Parkettboden-Format Landhausdielen bedeutender Hersteller

Parkett im Landhausdielen-Format mit liegt seit Jahren im Trend. Als Fertigparkett mit Klicksystem lässt ist es besonders einfach verlegen. Dabei werden zur Versiegelung gern gesunden Naturmaterialien wie Öle und Wachse verwendet. In Vergleich wurde Landhausdielen-Parkett besonders beliebter Hersteller unter die Lupe genommen, welche sehr gern gekauft wurden. Preisleistung, Ökologie aber natürlich auch die Optik in Form verschiedener Veredelungen sind wichtige Kaufkriterien für Kunden.

Ein wichtiges Qualitätskriterium bei Fertigparkett ist auch bei Landhausdielen-Format die Stärke der Parkettdielen. Klassisches Parkett ist 9 bis 20 Millimeter stark. Die meisten Landhausdielen Parkettböden wiesen Stärken von 11 bis 15 mm auf. Zwar bringt weniger starkes Fertigparkett den Vorteil niedriger Aufbauhöhen mit sich, was gerade bei Renovierung und Sanierung zum entscheidenden Faktor werden kann, und die Umwelt wird durch geringerem Materialverbrauch entlastet. Dafür ist stärkeres Parkett formstabiler und es kann wegen meist auch stärkerer Nutzschicht häufiger abgeschliffen, also renoviert werden.

Die Nutzschicht meist aus Hartholz oder Edelholz spielt auch bei Parkett in Landhausdielenoptik eine große Rolle. Fertigparkett besteht aus einer versiegelten Nutzholzschicht, einer Mittellage (meist aus Echtholz oder hochdichten Faserplatten) und dem Gegenzug ebenfalls meist aus Holz. Während die Mittellage und Gegenzug den Bodenbelag stabilisieren, ist die Nutzschicht für Optik und Haptik sowie für Renovierbarkeit und die Belastbarkeit von Parkett entscheidend. Je stärker die Nutzschicht ist, desto öfter kann das Parkett renoviert bzw. abgeschliffen werden. Daher wurde bei dem Test-Vergleich besonders auf die Stärke der Nutzschicht geachtet. Die Nutzschicht wird oft durch Veredelungsverfahren wie Räuchern, Bürsten, Schaben oder Lasieren noch exklusiver gestaltet und aktuellen Trends angepasst.

Von den verglichenen Landhausdielen Parkettböden bieten die Folgenden eine mehrfach renovierbare bzw. abschleifbare Nutzschichten von über 3 mm auf: Parador Classic und Trendtime 8, HARO 4000 LHD, Weitzer Parkett Charisma sowie die Schlossdielen von Gunreben. Alle genannten Parkettboden-Produkte bieten exzellente Qualität und sind in verschiedenen Veredelungen und Oberflächenversiegelungen im Landhausdielenformat verfügbar. Bei der Auswahl sind die persönlichen Geschmäcker und Einsatzorte daher entscheidend.

Aber warum sind gerade Landhausdielen das beliebteste Format im Bereich Fertigparkett? Diese Parkettböden beschwören zwar eine historische Atmosphäre herauf, sind dabei aber alles andere als altbacken. Im Gegenteil: Durch ihre individuelle, den Charakter des Holzes betonende Optik sind die großformatigen Dielen wie geschaffen für moderne Räume, in denen sie als Stil prägendes Element eingesetzt werden können. Ein Boden von ganz besonderem Format eben.

Markenzeichen der Schlossdiele ist ihr außergewöhnlich großes Dielenmaß, das dem Raum Noblesse, Anmut und Einzigartigkeit verleihen. In großen Räumen verlegt entfalten Großdielen durch ihre einzigartige Länge und Breite einen besonders natürlichen Charakter, der das Material Holz eindrucksvoll in Szene setzt. Ein besonderes Angebot macht hier der deutsche Hersteller Gunreben mit ihren XXL-Schlossdielen in den Dielenmaßen 3000 x 320 x 20 mm.

Während sich Großdielen in der Vergangenheit aufgrund ihres besonderen Maßes oft nur schwer verlegen ließen, schafft Parador mit seinem Automatic-Click®-System hier Abhilfe: Die Verlegung erfolgt dank patentierter Klick-Technik schnell und einfach. Mithilfe des Klicks wirf das Landhausdielen Fertigparkett einfach ineinander gesteckt und hält ohne weitere Verklebung, was eine schwimmende Verlegung möglich macht. Großdielen von Parador eignen sich daher auch für die Verlegung in Kombination mit einer Fußbodenheizung. Herausragend sind die manuell veredelten Landhausdielen der Kollektion Parador Trendtime 8.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Sandstein Concept GmbH & Co. KG

Gartenstraße 50
01445 Radebeul
Schweiz
Telefon: 0800 040 20 20
Homepage: https://www.allfloors.de

Ansprechpartner(in):
Magdalena Erlbeck
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

allfloors® - Bodenbelag Fachhandel bietet ein umfassendes Sortiment von über 20.000 Bodenbelägen vieler bedeutender Hersteller und Zubehör-Produkte für Bodenbeläge zu günstigen Preisen. allfloors® Bodenbelag Fachhandel liefert versandkostenfrei schon ab geringen Bestellwert. Fachberater kalkulieren Ihnen Projektangebote inkl. aller benötigten Materialien wie Dämmung, Unterlagen, Grundierung, Kleber, Sockelleisten uvm. Fordern Sie Bodenbelag-Muster an (Muster-Bestell-Button in jedem Produkt). Fragen Sie noch bessere Bodenbelag Preise ab 25m² Projektgröße an.

Kontaktieren Sie uns gern für alle Anfragen zu Großhandel und Vertrieb sowie zu Kooperationen und Großprojekten...

Informationen sind erhältlich bei:

allfloors® Bodenbelag Fachhandel
Industriestrasse 21
6055 Alpnach
support@allfloors.de
0800 040 20 20
https://www.allfloors.de
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute