Sechs Jahre TierQuarTier Wien: Über 9.300 Tiere vermittelt

Seit mittlerweile sechs Jahren kümmert sich das TierQuarTier Wien um entlaufene, herrenlose, beschlagnahmte und abgenommene Tiere. Im Tierschutz-Kompetenzzentrum der Stadt Wien finden auf über 9.700m² bis zu 150 Hunde, 300 Katzen und hunderte Kleintiere ein vorübergehendes Zuhause. Die Tiere werden während ihres Aufenthaltes bestens medizinisch versorgt, gepflegt und betreut, bis sie auf ein schönes, neues Plätzchen vermittelt werden können. „Seit der Eröffnung im Jahr 2015 konnten über 9.300 Tiere vermittelt werden“, freut sich Tierschutzstadtrat Jürgen Czernohorszky. „Weitere 3.200 Fundtiere konnten wieder mit ihren Besitzern vereint werden. Das sind beeindruckende Zahlen, die zeigen, wie wichtig der unermüdliche Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TierQuarTiers ist! Danke dafür und herzlichen Glückwunsch zum sechsjährigen Jubiläum!“
Interessierte finden die zu vergebenden Tiere unter www.tierquartier.at.

Veröffentlicht von:

Auslandsbüro der Stadt Wien in Berlin/EurocommPR

Schiffbauerdamm 12
10117 Berlin
DE
Telefon: 017642745314
Homepage: https://www.eurocommpr.at/de/

Ansprechpartner(in):
Bianca Blywis-Bösendorfer
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die Stadt Wien hat sich im Jahr 2020 dazu entschieden, ihr jüngstes Auslandsbüro in der deutschen Hauptstadt zu eröffnen. Die langjährige freundschaftliche Verbindung zwischen Wien und Berlin wird so weiter gestärkt. Zu den zentralen Zielen zählt der kontinuierliche Ausbau des bestehenden Kontaktnetzwerks sowie die Schaffung eines Rahmens für neue Dialoge und Partnerschaften. Außerdem sollen längerfristig länderübergreifende Projekte etabliert werden und die strategisch-politische Zusammenarbeit zwischen den beiden Städten vorangetrieben werden.

Informationen sind erhältlich bei:

Bianca Blywis-Bösendorfer

blywis-boesendorfer@eurocommpr.de

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute