Benzin im Wischwasser

Der zweite Band der Berliner Taxigeschichten von Christian Schmitz erscheint in der Edition Subkultur.

Im Frühjahrsprogramm 2021 der Edition Subkultur Berlin erscheint die Textsammlung „Benzin im Wischwasser“ von Christian Schmitz. Der Berliner Historiker und Taxifahrer erzählt auch in seinem zweiten Werk mit viel Humor und einer Prise Philosophie Geschichten aus seinem Leben auf der Straße. Denn einem Taxifahrer vertrauen Leute mehr als einem Pfarrer im Beichtstuhl. Seine Erlebnisse und gesellschaftlichen Analysen sind dabei äußerst abwechslungsreich, denn von arm bis reich, alt oder jung, vierbeinig, kriechend oder aufrecht gehend hatte er schon fast jede Spezies auf der Rückbank.
Nach „Der Fuchsflüsterer vom Zeltinger Platz“ ist „Benzin im Wischwasser“ Christian Schmitz’ zweites Buch mit Taxigeschichten in der Edition Subkultur.

„Benzin im Wischwasser“ erscheint als hochwertiges, 182-seitiges Softcover und ist zudem als E-Book-Download für Kindle, iPad, Tolino und Co. erhältlich.

Über das Buch:

"Wir Taxifahrer sind es, die Tag für Tag in unserem unermüdlichen Einsatz für das Gute die Welt retten – nicht jeder Taxifahrer jeden Tag, aber jeden Tag ein Taxifahrer auf dieser Welt."
Herr Schmitz ist Taxifahrer in Berlin. Und als solcher trifft man jeden Tag die skurrilsten und interessantesten Gestalten und erlebt die schrägsten Geschichten.
Herr Schmitz hat sie aufgeschrieben und erklärt uns nun mit viel Humor und einer Prise Philosophie, wie mit Schlechte-Laune-Verbreitern, Gurus oder Nazis im Taxi umzugehen ist, dass man als Pedant am besten über sich selbst lacht oder was Taxifahrer eigentlich unter einem „rauchenden Hund“ verstehen.

Der Autor:

Christian Schmitz ist gebürtiger Berliner und einer dieser klugen Taxifahrer der Hauptstadt. In seinem geheimen früheren Leben war er nämlich Historiker.
Taxifahrer ist er immer noch mit Leib und Seele. Weder die Mauer noch deren Fall noch die Pandemie konnten das ändern. Und nach Jahren auf dem Fahrersitz haben sich allerlei lustige, skurrile und nachdenklich machende Geschichten über jene Leute angesammelt, die auf seiner Rückbank oder dem Beifahrersitz gesessen haben.
2018 erschien deshalb seine erste Taxigeschichtensammlung „Der Fuchsflüsterer vom Zeltingerplatz“ in der Edition Subkultur. Seitdem ist er mit seinen Geschichten auch auf Berliner Lesebühnen zu erleben.
https://christianschmitzberlin.wordpress.com

Das Werk:

CHRISTIAN SCHMITZ: „Benzin im Wischwasser – Berliner Taxigeschichten“
1. Auflage, März 2021, Edition Subkultur Berlin
1. Print: Buch, Softcover, 182 S., 19,5 cm x 12 cm, print ISBN: 978-3-948949-02-0, GLP: 12,50 € (D) 12,80 € (AT)
2. Digital: E-Book, epub ISBN: 978-3-948949-03-7, GLP: 7,99 €

Veröffentlicht von:

Periplaneta - Verlag und Medien

Bornholmer Straße 81a
10439 Berlin
DE
Telefon: 03044673433
Homepage: http://www.periplaneta.com

Ansprechpartner(in):
Periplaneta
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

Periplaneta ist ein unabhängiger Berliner Verlag, der im Oktober 2007 gegründet wurde. Periplaneta unterhält zudem ein eigenes Studio für Hörbuchproduktionen, PoetryClips, Podcasts und Videos. Außerdem gehört zu Periplaneta ein Musiklabel, unter dem auch Musikalben produziert werden.
Das verlagseigene Literaturcafé in Berlin / Prenzlauer Berg ist Verlagssitz, Kneipe und Bühne für diverse Veranstaltungen. Die verlegten Werke erscheinen in gedruckter Form und als eBooks, als Hörbücher oder als Medienkombination und je nach Genre in folgenden Editionen:
Edition Periplaneta (Novellen, Romane, Erzählungen) + Edition MundWerk (Lesebühnenliteratur, Kabarett, Bühnenprogramme) + Edition Totengräber (Krimi, Thriller, Psycho) + Edition Blickpunkt (Non-Fiction, Sachbücher, Autobiografien) + Edition Drachenfliege (Fantastik, Dystopien, Magischer Realismus) + Edition Drachenmücke ([Vor]lesebücher für Kinder und Jugendliche) + edition subkultur (Szene-Literatur) .
www.periplaneta.com

Informationen sind erhältlich bei:

pr@periplaneta.com
Tel: 030 44673433
Fax: 030 43720956
www.periplaneta.com

Periplaneta - Verlag und Medien
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin

19 Besucher, davon 1 Aufrufe heute