KONE erweitert Partnerschaft mit Orange Business Services und verlagert Contact-Center-Infrastruktur in die Cloud

– Vereinfachung und Optimierung des Betriebs des Global-Contact-Centers
– Schlüsselelement, um Kundenerlebnis zu verbessern

KONE, ein weltweit führendes Unternehmen in der Aufzugs- und Rolltreppenindustrie, erweitert seine Zusammenarbeit mit Orange Business Services und verlagert seine globale Contact-Center-Lösung in die Cloud. Damit ermöglicht KONE ein weltweit erstklassiges Endkundenerlebnis.

Die KONE Kundenzentren sind ein wichtiger Bestandteil des Kundenservices, sowohl für Endkunden als auch für direkte Geschäftskunden. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Überwachung von kritischen Vorgängen bei Aufzügen, Wartungsprotokollen und technischen Daten.

Durch die Verlagerung der Contact-Center-Infrastruktur in die Cloud profitiert KONE von Skalierbarkeit, flexiblen Omnichannel-Funktionen, intelligenter Anrufweiterleitung und integrierter Sicherheit. Das Contact-Center ist in die Fernüberwachungsplattform von KONE integriert und in der Lage, E-Mail, Anrufe und Alarme für alle weltweiten Standorte zu verarbeiten.

"Orange Business Services leistet einen wichtigen Beitrag zu unserer digitalen Transformation, indem wir unsere Contact-Center-Lösung in die Cloud migrieren. Dies verbessert das Kundenerlebnis weiter und ebnet den Weg für weitere Innovationen in unserem Kundensupport", so Antti Koskelin, Chief Information Officer bei KONE.

Als Teil der Vereinbarung hat Orange weltweit fünf Contact Center Hubs eingerichtet, um die Struktur zu vereinfachen und zu optimieren sowie von einer standortbasierten Infrastruktur in die Cloud zu wechseln. Die Lösung umfasst 35 Contact-Center-Standorte auf allen Kontinenten.

"Wir fühlen uns geehrt, dass KONE uns weiterhin das Vertrauen schenkt, um seine geschäftskritische Kundendienstfunktionen zu verbessern und zu erneuern. Unsere globale Cloud-Expertise und -Erfahrung stellt KONE eine optimierte und flexible Lösung zur Verfügung, die eine verbesserte Skalierbarkeit, Kostenoptimierung und Innovationspotenzial bietet", so Fabrice de Windt, Senior Vice President, Europe, Orange Business Services.

Über KONE
Unsere Mission bei KONE ist es, den Ablauf des städtischen Lebens zu verbessern. Als weltweit führendes Unternehmen in der Aufzugs- und Rolltreppenindustrie bietet KONE Aufzüge, Rolltreppen und automatische Gebäudetüren sowie Lösungen für Wartung und Modernisierung, um den Nutzen von Gebäuden während ihres gesamten Lebenszyklus zu erhöhen. Durch effektiveren People Flow® gestalten wir die Wege der Menschen in höheren, intelligenteren Gebäuden sicher, bequem und zuverlässig. Im Jahr 2020 erzielte KONE einen Jahresumsatz von 9,9 Milliarden Euro und beschäftigte zum Jahresende über 60.000 Mitarbeiter. KONE Aktien der Klasse B sind an der Nasdaq Helsinki Ltd. in Finnland notiert. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.kone.com

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Orange Business Services

Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49-(0)6196-96 22 39
Homepage: http://www.orange-business.com

Ansprechpartner(in):
Dagmar Ziegler
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Orange Business Services

Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, und seine 25.000 Mitarbeiter, unterstützen multinationale Unternehmen und französische KMUs auf fünf Kontinenten in allen Bereichen der digitalen Transformation. Orange Business Services ist nicht nur Infrastrukturbetreiber sondern auch Technologieintegrator und Mehrwertdienstleister. Seine digitalen Lösungen helfen Unternehmen dabei, die Kollaboration innerhalb ihrer Teams zu fördern (kollaborative Arbeitsbereiche und mobile Arbeitsplätze), ihren Kunden besseren Service zu bieten (bereicherte Kundenbeziehungen und Unternehmensinnovation) und ihre Projekte zu unterstützen (verbesserte Konnektivität, flexible IT und Cyber Defense). Die integrierten Technologien von Orange Business Services reichen von Software Defined Networks (SDN/NFV), Big Data und IoT über Cloud Computing, Unified Communications and Collaboration bis hin zu Cybersecurity. Zu den Kunden von Orange Business Services zählen mehr als 3.000 multinationale Konzerne und über zwei Millionen Fachkräfte, Unternehmen und Gemeinden in Frankreich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com, auf LinkedIn und Twitter sowie in unseren Blogs.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2017 und knapp 260 Millionen Kunden in 28 Ländern (Stand 30. Juni 2018). Orange ist an der Euronext Paris (ORA) und New Yorker Börse NYSE (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Services Limited.

Informationen sind erhältlich bei:

Maisberger GmbH
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
orange@maisberger.com
+49-(0)89 41959955
http://www.maisberger.de
7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute