SEIZ als klimaneutrales Unternehmen ausgezeichnet

Der Klimawandel ist in aller Munde und Maßnahmen gegen den Klimawandel sind gefragt. Das Unternehmen hat einen entscheidenden Schritt getan und das DIQP Gütesiegel mit der Zertifizierung als klimaneutrales Unternehmen vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) mit der Einstufung "sehr gut" erhalten.

Vorausgegangen war ein Verfahren, welches die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft SQC-QualityCert umgesetzt hat. Dabei wurden im ersten Schritt auf dem Weg zum klimaneutralen Unternehmen die vorhandenen Treibhausgas-Emissionen ermittelt. Relevant waren für das Gütesiegel dabei verschiedene Quellen, wie der Stromverbrauch, die Emissionen von Heizungen und Fahrzeugen sowie der Papierverbrauch. Auch die Anreise der Beschäftigten zum Arbeitsplatz wurde in der Berechnung der Treibhausgas-Emissionen berücksichtigt.

Die zurzeit nicht eingesparten Treibhausgas-Emissionen wurden zu 100 % entsprechend dem DIQP Standard für klimaneutrale Unternehmen kompensiert. Dabei wurde ein Projekt ausgewählt, welches dem Gold Standard entspricht. Dieser Standard gilt weltweit als einer der strengsten.

In den vergangenen Jahren stand die Vermeidung von Treibhausgasemissionen im Fokus. So hat das Unternehmen bereits 2017 die Verwaltung, Produktion und das Lager mit 2.500 m² auf energiesparende LED-Beleuchtung umgerüstet. Außerdem hat man im Jahr 2020 in eine 99 kWp Photovoltaikanlage investiert und die Ölheizung durch einen klimafreundlicheren Nahwärmeanschluss mit besserer CO2-Bilanz ersetzt.

Bei einer Zertifizierung mit dem Gütesiegel als klimaneutrales Unternehmen werden die gemachten Angaben im Rahmen einer Dokumentenprüfung stichprobenartig von der Zertifizierungsgesellschaft SQC-QualityCert geprüft und das Gütesiegel als klimaneutrales Unternehmen mit der Einstufung "sehr gut" vergeben, da die nichtvermeidbaren Emissionen gemäß DIQP Standard zu 100 % kompensiert wurden

Die SEIZ-Gruppe umfasst zwei Tochtergesellschaften. Während bei SEIZ Industriehandschuhe der Schwerpunkt auf gleichnamigem Segment liegt, entwickelt und vertreibt die Schwesterfirma SEIZ Technical Gloves technischen Handschutz. Der Familienname Seiz ist zu einer Marke geworden, die vor allem Feuerwehrleute und Rettungsdienste aber auch Wintersportfans rund um den Globus kennen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

SQC-QualityCert UG (haftungsbeschränkt)

Langobardenstraße 10b
15834 Rangsdorf
Deutschland
Telefon: 033708355050
Homepage: https://www.sqc-cert.de

Ansprechpartner(in):
Oliver Scharfenberg
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

SQC-QualityCert hilft Unternehmen, Fachkräfte zu gewinnen, die Qualität von Waren und Dienstleistungen zu steigern, Kosten zu senken und die Produktivität zu optimieren.

SQC-QualityCert ist die Zertifizierungsgesellschaft des DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) und bietet Zertifizierungen nach DIQP Standards.

Informationen sind erhältlich bei:

SQC-QualityCert UG (haftungsbeschränkt)
Langobardenstraße 10b
15834 Rangsdorf
oliver.scharfenberg@sqc-cert.de
033708355050
https://www.sqc-cert.de
7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute