solute GmbH unterstützt in Kooperation mit scalably Partner und Kunden bei der Versorgung mit Schnelltests

Von Paul-Ehrlich-Institut evaluierte Schnelltests ab 13.03.2021 verfügbar – Vorbestellungen schon jetzt möglich

Die Infektionszahlen steigen wieder an. Neben der Durchimpfung der Bevölkerung sind die sogenannten Schnelltests die große Hoffnung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Um sowohl der Bevölkerung als auch der Wirtschaft gewisse Lockerungen zu ermöglichen, sollen Schnelltests eingesetzt werden. Die Bundesregierung hält Unternehmen an, Antigen-Selbsttests für ihre Mitarbeiter zu organisieren und durchzuführen. Gerade bei Firmen mit vielen Mitarbeitern ist der Bedarf riesig, die Verfügbarkeit jedoch begrenzt. "Um unsere Partner und Kunden bei der Besorgung der Tests bestmöglich zu unterstützen, bieten wir über unser Portal billiger.de ab dem 13.03.2021 Laien-Schnelltests zu einem Sonderpreis an. Bei dieser Aktion arbeiten wir mit unserem langjährigen Partner, der scalably GmbH, die beispielsweise Krankenhäuser mit qualitativ hochwertigen Schutzmaterialien versorgt, zusammen", erläutert Bernd Vermaaten, Geschäftsführer der solute GmbH, die Kooperation. Vorbestellungen sind schon jetzt über das Preisvergleichsportal billiger.de, das die solute GmbH betreibt, möglich.

Schnelltest ist bei BfArM gelistet und erkennt auch Mutationen des Coronavirus

Bei dem Antigen-Selbsttest von Lyher handelt es sich um einen der wenigen Schnelltests, der beim Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistet und durch eine Sonderzulassung freigegeben ist. Der Test ist extra für Laien konzipiert. Der Abstrich erfolgt im vorderen Nasenbereich und ist schmerzfrei. Der Selbsttest ist sehr sicher und erkennt auch Mutationen des Coronavirus. Das Ergebnis ist nach 15 Minuten auf dem Teststab zu sehen. "Wir hatten die Möglichkeit, uns durch diese Kooperation große Mengen an Schnelltests sichern und diese nun an unsere Partner und Kunden weitergeben zu können. Da die Tests im Handel wohl erst einmal nur begrenzt verfügbar sein werden, können wir so gemeinsam die Anfangszeit überbrücken", erklärt Vermaaten. "Bei sehr großen Stückzahlen können wir Rabatte gewähren. In diesem Fall können unsere Partner und Kunden auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen", ergänzt Vermaaten.

Weitere Informationen unter: https://www.billiger.de/

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

solute gmbh

Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
DE
Telefon: 072186956484
Homepage: https://www.billiger.de

Ansprechpartner(in):
Sandra Biermann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über die solute gmbh und den Preisvergleich billiger.de
Die im März 2004 in Karlsruhe ins Leben gerufene solute gmbh ist heute ein zukunftsstarker Visionär im E-Commerce-Segment. Neben dem bekanntesten Projekt, dem erfolgreichen Produkt- und Preisvergleichsportal billiger.de, ist die solute gmbh mit der Marke soluteN auch international tätig und erweitert durch die Tochterfirma Shopping.de Handels Gmbh das Angebot für Onlinekäufer mit dem Einkaufsportal shopping.de.
Das Hauptprojekt billiger.de gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,03 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF März 2018). Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 1 Millionen Produkten. Auf billiger.de können Verbraucher in mehreren Tausend Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefundenen und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, Damendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Schulranzen Sets, LCD-Fernseher, Notebooks, Herrendüfte, Tintenpatronen, Hundefutter, Pools sowie Möbel.

Informationen sind erhältlich bei:

solute gmbh
Sandra Biermann
Offline Marketing & PR Manager
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Tel:    +49 721 86956484
E-Mail: presse@solute.de

16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute