Jukebox Drive Entertainment präsentiert HI-DE-HO die Cab Calloway Show

Die Hi-de-ho Show ist ein swingendes Theaterkonzert, bei dem die Musik von Cab Calloway den Leitfaden formt. Jump’n Jive spielt ein Tribute für Cab Calloway. Die Hi-de-ho Show ist ein swingendes Theaterkonzert, bei dem die Musik von Cab Calloway den Leitfaden formt. Cab Calloway war einer der ersten schwarzen Superstars.
Sein Hi-de-ho ging um die ganze Welt.
Mit seinen “Zoot Suits“ in allen Farben der Regenbogen, sein Jive Talk, seine Mischung aus Jazz und Varieté und seiner polierten Big Band, die allerdings kräftig losgehen konnte, war der Sänger der erste Hipster, ein Wegbereiter vor Prince. Mit seiner flammenden Kleidung und seinem burgundischen Lebensstil war er ein Vorbild für alle jungen Afro-Amerikaner. Stellen Sie sich vor Kid Creole meets Michael Buble!
Hi-de-ho präsentiert vornämlich durch Licht, Video-Projektion und anderen deutlichen Elementen die Swing und Bigband Era. Tanzstile wie Tap-Tanz, Lindy Hop und Jive formen einen integralen Teil der Show, wobei einer der Höhepunkte die spektakuläre Ausführung von 2 Tapptänzer ist wie man sie von den The Nicholas Brothers in Jumping Jive (aus dem Film Stormy Weather 1943) kennt. Die Band “Jump’n Jive“ bringt das Publikum zurück in die swingenden Vierzigerjahre, die Zeit, als große “Zoot Suits“, Cab Calloway und Louis Jordans “Choo Ch’Boogie“ die Clubs beherrschten. Die Kompetenz und die ansteckende Begeisterung von dieser elfköpfigen Formation sorgen dafür, dass sich niemand langweilt. Die "Hi-de-ho “Show zeigt, wie lebhaft steinalte Musik sein kann. “Jive, Boogie-Woogie“, “Rhythm ’n’ Blues“, sind die Musikstile, die die Produktion neu, frisch und dennoch authentisch auf der Bühne umsetzt. Dieses Orchester ruft mit seiner Gesangsgruppe (Im Stil der Andrew Sister) und der gestochen scharfen Bläsersektion Erinnerungen wach an die Nachkriegstage mit “Boogie-Woogie und lässt den “Rhythm ’n’ Blues klingen, als ob dieser gerade erst entdeckt worden ist. Der niederländische Kontrabassist und Bandleader Leo van de Giessen entführt sie zurück in die faszinierende Musikwelt der turbulenten 30er und 40er Jahre, den aufregenden Sound des frühen Rhythm and Blues.

Hi-de-ho die Theater Produktion bringt ihnen magische Momente und Swing- & Rhythm ’n’ BluesLivemusik auf höchstem Niveau.

Veröffentlicht von:

Jukebox Drive Entertainment

Grabbestraße 1
32257 Bünde
DE
Telefon: +49 176 833 226 72
Homepage: https://www.jukebox-drive.de

Ansprechpartner(in):
Jörg Himmrich
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Jukebox Drive Entertainment steht für...
die Ballrooms die in den großen Städten immer wieder ausverkauft sind, wenn Rhythm ’n Blues, Swing, Jump Blues, Rock 'n Roll, Boogie-Woogie & Jive gespielt wird.
Jukebox Drive Entertainment ist eine Allround Agentur für den Vintage Freund. Bestehend aus Booking, Marketing, Medien Koordination, Studioarbeit und Konzeptplanung und Ausführung.

Informationen sind erhältlich bei:

Jukebox Drive Entertainment
Grabbestraße 1
32257 Bünde/Germany
Tel.: +49 176 833 226 72
E-Mail: office@jukebox-drive.de

29 Besucher, davon 1 Aufrufe heute