Selbstgespräche sind nur etwas für Wahnsinnige? Oh nein! // Spruch des Tages 16.03.21

Man sieht sie häufiger auf der Straße: Menschen, die mit sich selbst reden, häufig laut und euphorisch. Die erste Reaktion von den Meisten darauf ist Distanz: Es erscheint uns nicht normal und diese Art von Selbstgesprächen betiteln wir gerne als wahnsinnig.

Dementsprechend geben auch bloß wenige zu, dass sie selbst ebenfalls Selbstgespräche führen. Dabei besagen Studien das absolut jeder Mensch Selbstgespräche das tut. Und wie könnten wir nicht? Täglich müssen wir tausende von Entscheidungen fällen. Da können wir nicht immer wieder andere Leute nach Hilfe fragen – wer bleibt da noch übrig? Genau: Wir selbst!

Selbstgespräche helfen dabei unsere Welt zu formen, indem wir konstant dabei sind alle Eindrücke, die auf uns einprasseln zu kommentieren, einzuordnen und zu reflektieren. Die Gespräche, die wir mit uns selbst führen, sind maßgeblich dafür entscheidend welche Handlungen wir vornehmen und beeinflussen dadurch unser gesamtes Leben. Dabei ist es egal ob diese verbal laut oder unbewusst vonstatten gehen.

Selbstgespräche sind absolut natürlich und eigentlich sogar sehr positiv. Viele der bekanntesten Denker unserer Geschichte, wie Albert Einstein und Aristoteles, waren starke Vertreter von Selbstgesprächen. Das Problem dabei ist jedoch, dass durch die große, häufig unbewusste Macht, die Selbstgespräche besitzen, sie gleichzeitig unsere größte Stütze, aber auch unser Untergang sein können.

Die Art und Weise, wie wir Selbstgespräche führen entscheiden über diesen Umstand:
Wenn wir mit uns selbst nur negativ reden hat das desaströse Auswirkungen auf unsere Stimmung, unser Selbstbewusstsein und unsere Erfolgsmöglichkeiten. Innerhalb von Selbstgesprächen wird unsere Einstellung bestimmt. Was immer du über dich selbst behauptest, egal ob positiv oder negativ, entscheidet darüber was du bist und was du tust.

Wenn du dich selbst für einen Versager hältst wirst du das auch für immer bleiben. Wenn nicht einmal du selbst an dich glaubst, wie willst du dann, dass irgendjemand sonst das tut.
Wir selbst sind unsere wichtigste Stütze in jeglichen Situationen, weshalb wir uns darauf verlassen können müssen, dass, auch wenn die gesamte Welt gegen uns zu sein scheint, wir immer noch auf uns selbst zurückfallen können. Diese Sicherheit können wir bloß durch positive Selbstgespräche erhalten.

Deshalb ist es fatal, wenn wir weiterhin Selbstgespräche pauschal als negativ und absurd abstempeln.

Finde hier mehr darüber heraus, warum Selbstgespräche so wichtig für unser Leben sind und wie du diese optimal gestalten kannst, sodass du dich selbst zum Erfolg bringst.

Hier geht es zum Buch: https://indayi.de/buch/dantselog-teil1-dantselog-lehre/

Und weitere Beiträge zum Thema Psychologie: https://indayi.de/blog/themen/psychologie/

Oder besuche uns auf unserer Homepage: https://indayi.de/

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute