Verschenken Sie doch mal ein Buch zu Ostern

Naschwerk und Alkohol sind out, Lektüre ist in! Verschenken Sie doch einfach mal ein Buch zu Ostern! Hier sind ein paar zündende Ideen!

Im Schatten des Bösen: Familiensaga
Der Abend war aufregend, sogar lustig. Sie hatten viel gelacht, Wodka floss in Strömen, Sergej war in diesen Kreisen bekannt wie ein bunter Hund, gefürchtet war er auch. Alle gaben sich als seine Freunde aus, die Feinde würde er vernichten. Als er sie nach Hause brachte, verabredeten sie sich erneut. Olga hatte gern mit dem Feuer gespielt. Mit Wehmut dachte sie an ihre erste Nacht mit Sergej. »Komm mit mir heute Nacht«, hatte Sergej bei ihrem zweiten Rendezvous gesagt, sie an sich gedrückt und ihren Hals geküsst. »Du brauchst keine Angst vor mir haben, ich tue dir nicht weh«, flüsterte er und streichelte über…… Zwei Familien werden über Jahrzehnte miteinander verknüpft. Liebe, Hass, Mord und alle Facetten der menschlichen Stärken und Schwächen. Knisternde Erotik und viel Gefühl, geheimnisvolle Charaktere, Spannung und nichts im Voraus zu erahnen.
ISBN-13 : 978-1518634017

Ausgeflippt
Als meine Frau behauptete, ich habe einen Charme wie eine Kohlenschaufel, schlimmer, ich sei ein Mann ohne jeden Humor, schrieb ich meine erste Satire – natürlich über meine kleine Familie. Im Oktober 2004 veröffentlichte ich einen Teil meiner Satiren unter dem Titel: AUSGEFLIPPT oder – Ganze Familie – schwer in Ordnung von dem es in dem Gutachten der Literaturagentur Poldner heißt: Ausgeflippt – Alltags-Satiren In gewohnter, strukturell nahezu konstanter Qualität praesentiert der Autor hier vierzig heiter satirische Episoden aus seiner Familie, seinem Alltag – so real, dass wohl die allermeisten Leser keine Schwierigkeiten haben sollten, die (thematisch teils in Folge zusammenhängenden) Geschichten nachzuvoll-ziehen, vielleicht gar «wiederzuerkennen« – ob es sich nun ums »computern« (das derzeit offensicht-lich wichtigste Thema im Haushalt!) dreht, um das «Hexenkätzchen« Tabata oder schlicht um Zahn-schmerzen. Ja, es sind keine Sensationen, an denen das Publikum hier teilhaben soll, keine fiktiven Helden – doch aber Helden des Alltags, die sich mit obigen Problemen und Problemchen herumschlagen müssen (bekanntlich schreibt ja das Leben die irrwitzigsten Geschichten!) und dem Manuskript somit den notwendigen Unterhaltungswert verleihen, freilich auch einmal – und das ist gut so – für nachdenklich ernste Aspekte sorgen. Dieser inhaltlichen Authentizitaet der Stories adäquat wurden die Alltagsabenteuer vom Autor sprachlich und stilistisch recht souveraen «verpackt«; er orientiert sich am Umgangston, ohne »unlesbar« zu werden – und trockener, bisweilen fast ein wenig zynisch anmutender Wortwitz tut sein Uebriges, um den Leser zu ueberzeugen. Kurz: flott und größtenteils amüsant zu lesende, dabei niemals oberflächliche Lektüre mit etlichen » Christa Ruber M. A.
ISBN-13 : 978-1480099104

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13 : 978-3752897111

Alles wird gut …
Wenn man nur vorher wüsste, welche Entscheidung die richtige oder wenigstens die günstigere wäre.
Aber – wer weiß das schon?
Christine, Oliver, Lydia und Jutta sind Mitte dreißig, als sie sich wiedertreffen.
Als Schulfreunde waren sie einst unzertrennlich und hatten große Pläne für die Zukunft. Jetzt müssen sie jedoch feststellen, dass ihnen so manche Fehlentscheidung, die sie mit jugendlichem Leichtsinn selbstbewusst getroffen haben, das Leben ganz schön schwer macht.
Jutta, die nach der überstürzten Trennung von ihrem Mann eigentlich erst einmal zur Ruhe kommen wollte, erlebt ein Gefühlschaos nach dem anderen.
Olivers Eheglück wird nicht nur von seinem Schwiegervater bedroht – auch beruflich bahnt sich eine Katastrophe an.
Lydia wird der Albtraum, den sie als junges Mädchen erlebte, wieder bewusst.
Nur Christine führt ein harmonisches Leben – doch auch dieser Schein trügt.
Unter dem Motto "Gemeinsam haut uns nichts so schnell um" stehen sie sich wieder bei, um den Alltag leichter ertragen zu können.
Ein Trost bleibt, denn – alles wird gut … irgendwann.
ISBN-13 : 978-3746707549

Little Margret und das Flüstern der Wölfe
Seit dem Tod von Little Margrets Mutter hört sie an jedem Tag des Vollmondes ein seltsames Flüstern. Als sich herausstellt, das es sich dabei um Geisterwölfe handelt, folgt sie ihnen eines Tages mit ihrer Hündin in eine Geisterwelt. Dabei macht sie eine kleine Seelen Reise und begegnet zum Schluss etwas, das ihr fast das Herz zerreist.Diese Geschichte ist mit Liebe den vielen Verschwunden und Ermordeten Indigenen Frauen in Kanada gewidmet.Ihr seid nie vergessen.
ISBN-13 : 979-8618032766

Gedankenkarussell – Eine literarische Reise
Die Autorin nimmt Sie in "Gedankenkarussell – Eine literarische Reise" mit auf ein interessantes Lesevergnügen.
Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.
Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt.
Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte und fantasievolle Welten entführen lassen, um damit für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen zu können.
ISBN-13 : 978-3739245539

Liebeserklärung an eine Insel: Formentera
Eine Hommage an “das kleine Paradies im Mittelmeer“:
Empfindungen und Erfahrungen, lustige und spannende Geschichten und liebevoll besinnliche Lyrik über und aus Formentera.
Lesegenuss, nicht nur für Formentera-Fans
ISBN-13 : 978-3738631258

Die drei Riesen: und die Pfahlbausiedler
Eines Morgens werden die Bewohner der Pfahlbausiedlung am Abasee durch lautes Krachen und Poltern aufgeschreckt. Drei Riesen haben sich auf dem felsigen Gebirgshang niedergelassen und fordern nun Tribut ein. Wird es den Siedlern gelingen, mit der Bedrohung fertigzuwerden?
Klaus Kurt Löffler hat hier einer Sage aus dem Salzkammergut einen neuen Inhalt gegeben. Im Zusammenspiel mit stimmungsvollen Bildern von Künstlerin Sepjola öffnet das Märchen ein Tor in die graue Vorzeit, in der die Natur noch nicht ihren Schrecken verloren hat und Fabelwesen aller Art ihr Unwesen treiben.
ISBN-13 : 978-3741295423

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

23 Besucher, davon 1 Aufrufe heute