Ladungssicherung leichtgemacht

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 3Minuten Lesezeit
  • 480Wörter
  • 37Leser

Kostenloses Live-Grundlagen-Webinar „Ladungssicherung – wichtige Basics kompakt in 2h“ am 23. März

Dortmund. Dolezych bietet im März ein kostenloses Live-Webinar an, in dem die Grundlagen der Ladungssicherung vermittelt werden. Referent ist der Leiter der eigenen Abteilung Konstruktion und Entwicklung.

Interaktion ist möglich und erwünscht! Mit dem Live-Webinar zum Thema „Ladungssicherung“ betritt die Dolezych GmbH & Co. KG pädagogisches Neuland. Während analoge Schulungen zu unterschiedlichen Themen rund um sicheres Heben und sicheren Transport schon seit Jahrzehnten zum Service-Portfolio des Dortmunder Herstellers für Ladungssicherungstechnik gehören, ist das neue Format ein konsequenter Schritt, um die existentiellen Fragen der Praktiker auch in Pandemie-Zeiten beantworten zu können. Das Live-Webinar ermöglicht es dem Familienunternehmen, praktische Anwendungsbeispiele am konkreten Objekt genauso zu zeigen wie anschauliche theoretische Erklärungen.

Geleitet wird es von einem ausgewiesenen Spezialisten von Dolezych, dem Leiter der Abteilung Konstruktion und Entwicklung, Diplom-Ingenieur Uwe Schöbel. Er ist nicht nur ein erfahrener Referent; seine Expertise ist auch gefragt, wenn es um die Arbeit an nationalen und internationalen Normen geht.

Videoeinspielungen statt Gruppenarbeit

Es geht in den zwei Stunden um das Basiswissen zu den wesentlichen Bereichen der verantwortungsvollen Ladungssicherung: Uwe Schöbel zeigt und erläutert unterschiedliche Sicherungsverfahren, Sicherungsmittel und die korrekte Kennzeichnung. Er spricht über die rechtliche Verantwortung genauso wie über physikalische Grundlagen. Für genügend Interaktion sorgen lockere Quiz-Sequenzen, mit denen die Teilnehmer ihr Lasi-Wissen überprüfen können.
Um das zweistündige Webinar nicht theoretisch zu überfrachten, wurden einige der praktischen Umsetzungen mit den zugehörigen Erklärungen vorab in Videosequenzen verfilmt. Auch anschauliche Beispiele der physikalischen Voraussetzungen wurden im Voraus in Szene gesetzt und sollen den Teilnehmern die Grundlagen der Ladungssicherung nahebringen.
Das verspricht Abwechslung durch Methodenwechsel und einen möglichst konkreten Nutzen für die Teilnehmer, auch wenn sie aufgrund der aktuellen Corona-Regeln nicht als Gruppe vor Ort sein können.

Facts für alte Hasen und Neueinsteiger

Zielgruppe des Webinars sind sowohl alle, die ihr grundlegendes Wissen zum Thema Ladungssicherung auffrischen und ergänzen möchten als auch diejenigen, die neu in der Branche sind und sich in kurzer Zeit die Basis für sicheres Transportieren erarbeiten wollen. Durch die Live-Situation können individuelle Fragen direkt beantwortet werden.

Interessierte können sich über die Dolezych-Website anmelden. Das Webinar am 23.03.2021 ist kostenlos und dauert 2 Stunden.

Über Dolezych
Die Dolezych GmbH & Co. KG wurde vor mehr als 85 Jahren in Dortmund gegründet und ist mittlerweile mit sieben Tochterunternehmen (Polen, USA, China, Chile, Ukraine, Russland, Türkei) international vertreten. Das Familienunternehmen wird aktuell in zweiter und dritter Generation durch Udo und Tim Dolezych geführt. Als Hersteller für Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik ist Dolezych weltweit der kompetente Partner für einfaches und sicheres Heben und Transportieren. Mehr als 650 Mitarbeiter sind rund um das mehr als 20.000 Produkte und umfangreiche Dienstleistungen (Fachseminare, Schulungen, Prüfservice etc.) umfassende Produktportfolio für Dolezych tätig.

Veröffentlicht von:

Dolezych GmbH & Co KG

Hartmannstraße 8
44147 Dortmund
Deutschland
Telefon: + 49 231 8285-423
Homepage: https://dolezych.de/

Avatar Ansprechpartner(in): PR Dolezych
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Antje Kater

M. Sc. | Leiterin Marketing
Tel. + 49 231 8285-424 | Fax. +49 231 828582-424