Kulinarische Köstlichkeiten in der eigenen Küche zaubern

Selbst ist der Mann und auch die Frau! Kochen und backen Sie doch wieder einmal selbst! In diesen Kochbüchern finden Sie Rezepte für schmackhafte Gerichte. Und man weiß, was drin ist!

Kummers Suppentöpfchen
Suppen und Eintöpfe machen satt und schmecken über das ganze Jahr.
Sie sind so vielfältig. Hier werden der Kochfantasie keine Grenzen gesetzt und man kann sprichwörtlich "sein eigenes Süppchen" kochen!
In Kummers Suppentöpfchen warten abwechslungsreiche Rezepte, mal vegetarisch oder mit Fisch, darauf, von Ihnen nachgekocht und ausgelöffelt zu werden.
Diese wurden alle am heimischen Herd ausprobiert. Aber scheuen Sie sich nicht, kreativ zu sein und die Gerichte ganz nach Ihrem Geschmack zu variieren. Schließlich heißt es: Die Königin der Kochrezepte ist die Fantasie. Zu diesen Köstlichkeiten hätte der Suppenkasper mit Sicherheit nicht "Nein" gesagt.
Und damit es beim Kochen nicht langweilig wird, werden die Rezepte von einer literarischen Vorspeise sowie Witzen begleitet.
Guten Appetit!
ISBN-13 : 978-3738611243
Rezept aus dem Buch
Sellerie-Birnen-Suppe (© Kummers Suppentöpfchen, Britta Kummer)
150 g Sellerie
150 g Birnen
50 g Kartoffeln
50 g Zwiebeln
1 – 2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL Zitronensaft
2 EL saure Sahne
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 – 2 Prisen Piment
2 – 3 Prisen Salz
1 – 2 Prisen Chilipulver
Sellerie sowie Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Birne dann in Würfel schneiden.
Olivenöl in einem Topf erhitzen und Sellerie, Kartoffeln, Zwiebeln sowie Birnen zufügen. Mit den Gewürzen bestreuen und darin anschwitzen.
Gemüsebrühe zufügen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe pürieren.
Zitronensaft und saure Sahne zufügen. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, noch etwas Wasser zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe in Teller füllen und mit Petersilie bestreut servieren.

Kummers Ofengerichte
Heiß, duftend und mit einer leckeren Kruste oben drauf! Wer kann da schon "NEIN" sagen?
Aufläufe und Gratins erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Sie sind überaus vielseitig und eignen sich hervorragend zur Resteverwertung.
Einfach alles, was Ihnen schmeckt, in eine Auflaufform geben, Ei oder Käse darüber, fertig! Man kann jedes Gericht schnell zubereiten und die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Hierbei werden der Kochfantasie und Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt.
Die Rezepte in "Kummers Ofengerichte" sind gut beschrieben, die Zutaten erschwinglich, in jedem gut sortierten Einkaufsmarkt zu erwerben und leicht nachzukochen.
Und damit es beim Kochen nicht langweilig wird, gibt es noch eine literarische Nachspeise.
Guten Appetit!
ISBN-13 : 978-3743141254
Rezept aus dem Buch
Nudel-Lauch-Auflauf (© Britta Kummer, Kummers Ofengerichte)
100 g Nudeln
1 Stange Lauch
100 g Feta
2 EL Butter
1 TL Gemüsebrühe (Instant)
1 – 2 Prisen Knoblauchsalz
1 – 2 Prisen schwarzer Pfeffer
Zubereitung:
Wasser in einem Topf aufkochen, Gemüsebrühe darin auflösen und die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.
Lauch putzen und in Ringe schneiden. Feta würfeln.
Nudeln und Feta in einer gebutterten Auflaufform verteilen und mit Knoblauchsalz sowie Pfeffer würzen. Feta darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten überbacken.
Tipp:
Dazu passt Tomatensoße.

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!
ISBN-13 : 978-3735792150
Rezepte aus dem Buch
Hähnchenknoppers im Teigmantel
Zutaten:
2 Hähnchenbrustfilets
1 geschlagenes Ei
Mehl nach Bedarf
etwas Stärkemehl oder Mondamin
salzige Sojasoße
Öl zum Ausbacken
Die Hähnchenbrustfilets in kleine Stückchen schneiden.
Ei, Mehl, Stärkemehl und einen kräftigen Schuss Sojasoße sorgfältig mischen bis ein geschmeidiger Brei entsteht.
Die Hähnchenfleischstücke daruntermischen und noch etwas Mehl hinzugeben.
Das Öl in einemWok oder einer Pfanne erhitzen und das mit Teig umhüllte Fleisch hineingeben und von beiden Seiten knusprig goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Dazu schmeckt Salat jeder Art.

Popcornzauber auf Eis
Zutaten:
400 ml Milch
200 g Naturjoghurt
200 g Mascarpone
200 g Popcorn
100 g weiße, grob gehobelte Kuvertüre
50 g Zucker
Milch mit dem Zucker und dem Popcorn (eine Handvoll von dem Popkorn als Deko aufheben) aufkochen, pürieren und für 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Mascarpone und Naturjoghurt mit einem Mixer erst langsam, dann 2 Min. schnell aufschlagen.
Kalt gesiebte Popcornmilch in die Eismasse gießen und geraspelte Kuvertüre dazugeben. Noch einmal kurz gut durchrühren und für 10 Stunden ins Gefrierfach stellen.
Vor dem Servieren das restliche Popcorn über das Eis streuen.

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.
https://www.bod.de/buchshop/

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

24 Besucher, davon 1 Aufrufe heute