Warum brauchen Sie einen Immobilienmakler?

Ein Immobilienmakler – ein Fachmann auf dem Immobilienmarkt – garantiert, dass die Transaktion im Interesse des Kunden abgeschlossen wird, unabhängig davon, wie viele Phasen sie enthält, egal wie schwierig sie auch sein mag. Der Agent ist sowohl rechtlich als auch finanziell dafür verantwortlich. Diese Bedingung spiegelt sich auch immer in dem Vertrag wider, der mit dem Makler als Partei, die die Dienstleistung erbringt, unterzeichnet wird.

Wie findet eine Immobilientransaktion statt?

Statistiken zeigen, dass die meisten Transaktionen auf dem russischen Immobilienmarkt sogenannte "Alternative Deals" sind. Wenn ein Haus verkauft wird, um ein neues größeres zu kaufen, um zwei separate Wohnungen anstelle der alten mit einem Aufpreis zu kaufen, tauschen Sie eine Wohnung gegen einen Umzug in eine andere Region aus und so weiter. Zum Beispiel, wenn Sie brauchen Immobilienmakler Essen, Dann können Sie sich an unser Unternehmen wenden, wo wir Ihnen gerne weiterhelfen, denn ohne dies ist der moderne Immobilienmarkt nicht vorstellbar. Unsere Firma Wellhöner Immobilien, bietet eine vollständige Palette von Immobiliendienstleistungen.

Es ist auch wichtig, dass das Hauptinstrument für den Kauf eines Eigenheims für Russen heute die Fremdkapitalhypothek ist. Es gibt heute nur sehr wenige "Netto" -Verkäufe oder Hauskäufe zum vollen Preis auf dem Markt. Wohnungen im Kauf- und Verkaufsprozess sind in langen "Ketten" angeordnet, die bis zum Ende durchlaufen werden können, dh die Transaktion kann nur erfolgreich abgeschlossen werden, wenn eine Vielzahl von Bedingungen erfüllt sind: Vereinbarung des Preises mit allen Parteien der Transaktion, Bereitstellung eines Hypothekendarlehens in der erforderlichen Höhe rechtzeitig und ordnungsgemäße Anordnung der Dokumente in allen Phasen und so weiter. Wenn ein Glied in dieser Kette nicht funktioniert hat, bricht das Ganze zusammen.

Kann ich es selbst kontrollieren?

Russen kaufen oder verkaufen ein- oder zweimal in ihrem Leben Wohnungen, daher ist eine Immobilientransaktion für uns oft ein dunkler und verwirrender Prozess. Sie müssen viele Instanzen durchlaufen, eine Reihe von Dokumenten vorbereiten und nichts verpassen. Es ist auch wichtig, dass sich die Gesetzgebung in diesem Bereich häufig ändert und der Preis für einen Fehler bei Immobilientransaktionen sehr hoch ist – dies ist Ihr Geld und Ihr Dach über dem Kopf.

Es überrascht nicht, dass der Prozess für viele Käufer und Verkäufer zu einer echten Herausforderung und zu Stress wird. Daher ist es klüger, es einem Fachmann anzuvertrauen, der die gesamte Zeit und die psychologischen Kosten übernimmt und schließlich den Deal mit dem von Ihnen benötigten Ergebnis abschließt.

Was ist im Immobilienservice enthalten

– Unterstützung beim Sammeln und Vorbereiten von Dokumenten für die Transaktion. Ein Immobilienmakler bewertet Ihre Immobiliendokumente , wenn Sie eine Wohnung verkaufen, und die Dokumente der anderen Partei, wenn Sie kaufen. Informiert sich über die Geschichte der Transaktionen mit der Immobilie, die Verpflichtungen des Verkäufers gegenüber Minderjährigen, die in dieser Wohnung leben, und so weiter. All dies stellt die rechtliche Reinheit der Transaktion sicher – dies bedeutet, dass nach dem Kauf niemand seine Rechte an Ihrer Wohnung geltend macht: weder die Erben noch die Verwandten der Verkäufer noch irgendwelche „toten Seelen“.

– Sammeln vollständiger Informationen über die Wohnung und das Haus: Der Immobilienmakler ist verpflichtet, Ihnen objektive Daten über den Zustand des Wohnraums, die Verschlechterung des Hauses und die Schulden gegenüber der Verwaltungsgesellschaft zur Verfügung zu stellen.

– Faire Preisgarantie: Der Spezialist kennt die Marktsituation und erlaubt Ihnen nicht, zu billig zu verkaufen oder beim Kauf extra zu bezahlen.

– Hilfe bei der Geldbeschaffung. Der Makler ist genau wie Sie an einem erfolgreichen Abschluss der Transaktion interessiert und hilft Ihnen daher bei der Beschaffung eines Hypothekendarlehens: Viele Immobilienagenturen haben heute einen solchen Service. Es beinhaltet die Auswahl des vorteilhaftesten Angebots, das Ausfüllen und Einreichen von Dokumenten bei der Hypothekenbank.

Makler arbeiten nicht alleine

Wir dürfen nicht vergessen, dass der Immobilienmakler, mit dem Sie den Vertrag unterzeichnet haben, sich nicht allein um Ihr Geschäft kümmert. Bei Bedarf verbindet er Anwälte, Hypothekenmakler und seine Maklerkollegen, die die Interessen der anderen Partei der Transaktion vertreten.

Dies bedeutet, dass sich mehrere Marktfachleute zusammenschließen, um Ihr Problem zu lösen. Dies garantiert Ihnen Vorteile und Ihr Geld und Immobilien – Rechtssicherheit.

64 Besucher, davon 1 Aufrufe heute