Hören macht schön – Hör-Profi aus Rothenburg: Wer gut hört, kann sein Leben viel mehr geniessen

Rothenburg (Schweiz), 25.03.2021 Wenn das Gehör nachlässt, behelfen sich viele Menschen zunächst – der Fernsehton wird immer lauter gestellt, man fragt in Gesprächen regelmässig nach und achtet auf die Mimik des Gegenübers, irgendwann jedoch vermeidet man Treffen mit anderen. Dieser Rückzug verändert, die Lebensqualität lässt nach. Die Hörakustik bietet professionelle Hilfe. Moderne Hörgeräte sind Mini-Computer mit viel Komfort, zudem sehen sie gut aus. Gutes Hören ist also keine Glückssache.

Gutes Essen geniessen, den Vogel auf dem Baum beobachten, frischen Kaffee riechen oder die Lieblingsmusik hören: Unsere Sinne sind einfach grossartig. Wenn wir älter werden, lassen sie jedoch ganz natürlich nach. Meist beginnt es mit der Sehkraft. Oder man merkt, dass man nicht mehr so gut hört. Doch während wir ohne Probleme zum Optiker gehen, fällt der Weg zum Hörakustiker vielen schwer. „Nicht gut zu hören ist ein Thema, das oft verschwiegen wird. Ein Hörgerät zu tragen, empfinden viele als nicht attraktiv“, erklärt Volker Beckmann. Er kann das beurteilen, denn der Hörakustikmeister bietet seit über 25 Jahren Hörlösungen an und ist ein richtiger Profi „Viele meiner Kunden sagen: Wäre ich doch schon früher zu Ihnen gekommen!“, berichtet er. „Sie machen die Erfahrung, dass moderne Hörgeräte richtig gut aussehen, in vielen Fällen überhaupt nicht sichtbar sind. Aber vor allem haben sie gemerkt, wie positiv sie ihr Leben verändern.“

Wer ein Hörproblem hat, der fühlt sich schnell ausgeschlossen und traut sich nicht mehr, unter Leute zu gehen. Der soziale Radius wird kleiner. Wer dagegen gut hört, der ist aktiv und gerne mit anderen zusammen, er kann sein Leben geniessen. Und wer glücklich ist, dem sieht man es an. „Ich stelle täglich fest: Wer wieder gut hört, der strahlt eine neue Lebensfreude aus. Hören macht schön“, ist das Fazit von Volker Beckmann. „Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Hörvermögen nachgelassen hat, dann entscheiden Sie sich heute, etwas dagegen zu tun.“, so Volker Beckmann. Er ist Inhaber von Beckmanns Hörkultur in Rothenburg bei Luzern und bietet dort moderne und überzeugende Lösungen für ein gutes Hören an. „Egal, ob man erst einmal reinschnuppern, sein Gehör überprüfen oder sich beraten lassen will, kommen Sie einfach vorbei.“

Kontakt:
Beckmanns Hörkultur
Grabenweg 7
CH-6023 Rothenburg
Schweiz
www.hoerkultur.ch
Telefon 041 530 66 66
E-Mail info@hoerkultur.ch
Ansprechpartner: Volker Beckmann

36 Besucher, davon 1 Aufrufe heute