Wo kann man genehmigte Corona Selbsttests sofort kaufen? Protecteria informiert

Überall hört man jetzt testen – testen – testen!

Aber welche Corona Antigen Selbsttests für daheim sind offiziell zugelassen, wo sind sie sofort lieferbar und ist der Preis angemessen?

Der neue Gesundheitsblog Protecteria von Uwe Kronenberg beantwortet diese und weitere Fragen. Und das unabhängig, leicht verständlich, ohne Sponsoren und ohne Werbung.

Achten Sie beim Kauf von Corona Antigen Selbsttests für daheim darauf, dass diese vom BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) zugelassen wurden.
Das können Sie zum Beispiel auf deren Internetseite https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.html feststellen.

Zum heutigen Tag sind dort bereits 22 Hersteller bzw. Vertreiber aufgeführt. Dort sind sowohl die Bezeichnung des Tests, der Hersteller und der Antragsteller (also derjenige der den Test in Deutschland in Verkehr bringt) aufgeführt.

Den Link finden Sie auch auf www.protecteria.de

Achten Sie bei der Internet Suche nach Corona Antigen Soforttests für daheim auf seriöse Anbieter und vernünftige Preise.
Zum Zeitpunkt dieses Artikels liegen die Preise bei ca. 5 – 10 Euro pro Test und werden bestimmt zukünftig weiter fallen.

Genau wie bei den Mund und Nasen Schutzmasken gibt es jetzt auch hier wieder viele schwarze Schafe, Falschinformationen und überhöhte Preise im Internet.

Und dann sollte natürlich auf die Lieferzeiten geachtet werden, denn oft werden günstige Preise angeboten aber die Tests sind erst in Wochen oder gar nicht lieferbar.

Auch hier gibt Protecteria Hinweise und weitergehende Informationen, denn das gilt nicht nur für Corona Antigen Selbsttests sondern auch für vielen weitere Themen rund um den Gesundheitsschutz.

Über www.protecteria.de :

Unsichtbare Gefahren nehmen zu – Strahlen – Viren – Gase – Strom- aber keine Angst, denn gegen vieles kann man sich einfach schützen.

Uwe Kronenberg informiert im Gesundheitsblog Protecteria in leicht verständlicher Form über Lösungen zu verschiedenen Bereichen der Sicherheit.

„Ich habe mich sehr geärgert, wie wenig sachliche und einfach verständliche Informationen zum Beispiel über Schutzmasken im Internet zu finden waren“ erläutert Uwe Kronenberg „und oft waren die Informationen mit Anzeigen oder Sponsoring versehen und damit oft auch nicht unabhängig“

Auf Protecteria gibt es leicht verständliche Erklärungen zu vielen Themen wie Schutzmasken, Selbsttests oder persönliche Schutzausrüstung.

Als finanziell unabhängiger Blog verzichtet Protecteria komplett auf Finanzierungmöglichkeiten wie Werbung oder Sponsoring.

Weitere Informationen unter www.protecteria.de

Veröffentlicht von:

Kronenberg

Nibelungenstr. 14
12529 Schönefeld
DE
Homepage: https://www.protecteria.de

Ansprechpartner(in):
Uwe Kronenberg
Pressefach öffnen

78 Besucher, davon 1 Aufrufe heute