Recycling von alten Katalysatoren

Abgasreinigungskatalysatoren, die in Autos oder BHKWs genutzt werden, sind meist edelmetallbeschichtet. Aufgrund Ihrer katalytischen Eigenschaften werden vor allem die Metalle Platin, Palladium und Rhodium eingesetzt.
Bei Stationärmotoren müssen diese Katalysatoren regelmäßig gewechselt werden, da sie sonst nicht mehr die Emissionsanforderungen einhalten. Diese "gebrauchten" Katalysatoren beinhalten trotzdem noch Teile der eingesetzten und oben genannten Edelmetalle. Diese Edelmetalle werden durch Katalysatorrecycling umwelt- und ressourcenschonend zurückgewonnen.

Sie haben tatsächlich alte Katalysatoren zuhause und wissen nicht, was Sie damit machen sollen?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erhalten Sie für Ihre alten Katalysatoren noch bis zu 400 EUR.* Für uns ist unerheblich, ob es sich bei Ihrem Altkatalysator um ein Fremdfabrikat handelt oder ob Sie einen Katalysator aus unserem Hause bezogen haben. Da wir die Altkatalysatoren dem Recycling zuführen, gewinnen wir einen Teil der eingesetzten Edelmetalle zurück, die wir wieder für die Produktion unserer Katalysatoren nutzen.

Die Altkatalysatoren kommen bei uns in der Produktion an und werden begutachtet. In den nächsten 14 Tagen erhalten Sie dann die Gutschrift. Der Betrag ist abhängig von den noch vorhandenen Edelmetallen.
Bitte füllen Sie für den Versand das Altkatalysator-Recycling-Formular aus, legen Sie es Ihrem Paket bei und versenden den Katalysator an folgende Adresse:

Emission Partner GmbH & Co. KG
Altkatalysator-Recycling
Industriestraße 5
D-26683 Saterland-Ramsloh

Das Formular & die Versandanleitung finden Sie unter: emission-partner.de/recycling

*Die Berechnung erfolgt nach Eingang und Begutachtung des Altkatalysators im Werk. Berechnungsgrundlage ist der Durchmesser. Die Gutschrift erfolgt Netto. ACHTUNG: Sollten sich im Katalysator keine Edelmetalle mehr befinden, behält sich Emission Partner vor, keine Vergütung auszuzahlen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Emission Partner GmbH & Co. KG

Industriestraße 5
26683 Saterland
Deutschland
Telefon: +49 4498 92 326 208
Homepage: https://www.emission-partner.de

Ansprechpartner(in):
Dirk Goeman
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Emission Partner GmbH & Co. KG hat sich auf die Entwicklung, Fertigung und Optimierung von Katalysatoren für die dezentrale Energieerzeugung spezialisiert. Aufgrund der Fertigungstiefe im eigenen Produktionswerk kann jeder Katalysator, egal ob für Bio-, Erd-, Klär- oder Deponiegas, individuell ausgelegt werden.
Das Produktportfolio beinhaltet die komplette katalytische Abgasnachbehandlung und reicht von Oxidationskatalysatoren über 3-Wege-Katalysatoren bis hin zu SCR Abgasnachbehandlungssystemen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Dienstleistungskonzept zur Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte an und garantieren Ihnen eine bestandene Abgasmessung. Mit der EMI-LOG, einem kontinuierlich messendem Abgasanalysesystem, das die Aktivität des Katalysators nachweist, erfüllen Sie die Anforderungen der 44. BImSchV in vollem Umfang.

Informationen sind erhältlich bei:

Emission Partner GmbH & Co. KG
Industriestraße 5
26683 Saterland
michelle.olenberger@emission-partner.de
+49 4498 92 326 208
https://www.emission-partner.de
30 Besucher, davon 1 Aufrufe heute