Online-Assistenzkongress: Assistenztage 2021 am 05. – 07. Mai 2021

Online-Weiterbildungskongress für Assistenz, Office Management und Sekretariat

Auf Grund der aktuellen Situation finden die Assistenztage der Wbildung Akademie GmbH (ehemals ASB Akademie GmbH) erstmals online statt. Um die Veranstaltung gut vorbereiten zu können, hat der Veranstalter bereits jetzt entschieden, den Assistenzkongress am 05. – 07. Mai 2021 ausschließlich virtuell durchzuführen. Das führt zu Planungssicherheit für die Teilnehmer/innen und die Referent/innen haben ausreichend Zeit, die Workshops mit der entsprechend angepassten Methodik vorzubereiten. Darüber hinaus wird das Rahmenprogramm angepasst.
Die Teilnahmegebühr wurde um 100,00 Euro je Tag reduziert, so dass bei Buchung von drei Tagen eine Ersparnis von 300,00 Euro möglich ist.

Die Assistenztage richten sich speziell an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Assistenz, Office Management und Sekretariat sowie an Sachbearbeiter/innen und andere Office-Profis. An diesen drei Tagen werden insgesamt 35 Online-Workshops unterschiedlicher Länge angeboten, von denen sich die Teilnehmer/innen maximal sieben zu einem ganz individuellen Weiterbildungsprogramm zusammenstellen können.
Um den unterschiedlichen Teilnehmerwünschen zu entsprechen, können alle drei Tage sowohl einzeln als auch in Kombination gebucht werden.

Was erwartet die Besucherinnen und Besucher der Assistenztage?
• Individuelle Weiterbildung: 35 unterschiedliche Online-Workshops stehen zur Wahl
• Volle Flexibilität: Die drei Tage sind in Kombination oder einzeln buchbar
• Wissen & Wohlfühlen: Familiäre Atmosphäre, Arbeiten in kleinen Workshop-Gruppen mit maximal 12 Teilnehmer/innen.
• Persönliche Weiterentwicklung: Neben Fachwissen und aktuellen Themen der Chefentlastung werden diverse Workshops in den Bereichen Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit & Burn-out-Prävention angeboten
• Austausch & Networking, nicht nur beim virtuellen Abendprogramm: Die Veranstaltung bietet ausreichend Gelegenheit, sich sowohl untereinander als auch mit den Referentinnen und Referenten auszutauschen
• Kostenersparnis & Sicherheit: Da der Kongress ausschließlich online stattfindet, wurde die Teilnahmegebühr reduziert, darüber hinaus fallen weder Reise- noch Übernachtungskosten an. Die Weiterbildung findet kontaktlos und somit ohne gesundheitliches Risiko statt.

Veranstaltungsüberblick:
Am Mittwoch, den 05. Mai beginnen die Assistenztage um 10.00 Uhr und bieten an diesem Tag drei mal drei „Miniworkshops“ zur Auswahl, die einen Einblick in das jeweilige Thema bieten. Die Workshop-Titel lauten dabei sehr unterschiedlich – von „E-Mails mit Outlook: Frische Ideen für die Assistenz 4.0“ über „Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation“ bis hin zu „Digital Working mit OneNote“ spannt sich ein breites Themenspektrum auf. Alle Workshops sind stark auf die Berufspraxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgerichtet. Trotz der kurzen Zeitspanne von je 1,5 Stunden wird den Teilnehmer/innen in den Mini-Workshops ermöglicht, sich aktiv mit Ihren individuellen Fragestellungen einzubringen. Wer spezifische Fragen hat, kann diese dem Veranstalter bereits vorab zukommen lassen.
In zahlreichen Übungen und Diskussionen erarbeiten sich die Teilnehmer/innen aktives Wissen, das direkt nach der virtuellen, kontaktlosen Veranstaltung im Berufsalltag angewendet werden kann. Alle für die Präsenzveranstaltung geplanten Themen werden auch online angeboten, bei einzelnen Workshops kann es zum Einsatz anderer Trainer/innen kommen.

Der Donnerstag (06.05.2021) beginnt mit einem gemeinsamen, interaktiven Workshop voller Energie & Motivation. Trotz der räumlichen Distanz gestaltet Drum Olé eine gemeinsame Reise in die Welt der Musik und des Rhythmus, die die Teilnehmer/innen verbindet und voll Elan in den Weiterbildungstag entlässt.

Am 06. und 07. Mai werden insgesamt 26 unterschiedliche halbtägige Online-Workshops angeboten, die ganz nach individuellem Wunsch kombiniert werden können. Dies stellt deutschlandweit die größte Auswahl bei einem Assistenzkongress dar. Die Workshops umfassen das breite Aufgabengebiet der modernen Assistenz und berücksichtigen dabei nicht nur die fachliche Ebene, sondern auch die Themenbereiche Kommunikation, Soft Skills und Persönlichkeitsentwicklung.
Es gibt Workshops zu „klassischen“ Sekretariatsthemen allgemeiner Chefentlastung und agilem Arbeiten sowie diverse Workshops zu fachlichen Themen wie beispielsweise Excel, OneNote, Delegation, Selbstmanagement, Change-Management oder Arbeit 4.0 im papierlosen Büro.
Darüber hinaus stehen Themen wie Achtsamkeit im Büroalltag, Resilienz, Psychologie in der Assistenz, Zeitmanagement, Atmung, Stimme oder Durchsetzungsstärke und Motivation zur Wahl.

Zu jedem Online-Workshop werden maximal 12 Teilnehmer/innen zugelassen, damit effektives, interaktives Arbeiten in kleinen Gruppen gewährleistet werden kann.
Neben aktuellen Inhalten, fundiertem Fachwissen und einem hochmotivierten Referententeam bieten die Assistenztage ausreichend Gelegenheit, um sich auszutauschen, Netzwerke zu stärken und neu zu knüpfen. Eine gemeinsame Abendveranstaltung am Donnerstag, den 06. Mai ist im Preis inbegriffen und rundet die Veranstaltung im Hinblick auf den Networking-Charakter des Assistenzkongresses ab.
Sowohl die einzelnen Workshops als auch die Referentinnen und Referenten des Weiterbildungskongresses sowie die Konditionen und das Rahmenprogramm werden auf der Website der Wbildung Akademie GmbH ausführlich vorgestellt: https://wbildung.de/assistenztage-2021/

Die Workshoptitel im Überblick:

Mini-Workshops am Mittwoch, 05.05.2021

10.00 Uhr –11.30 Uhr
1. Buchstäblich treffend: Korrespondenz 4.0
2. Basiswissen Psychologie für die Assistenz
3. E-Mails mit Outlook: Frische Ideen für die Assistenz 4.0

13.00 Uhr –14.30 Uhr
4. Typgerechtes Zeitmanagement
5. Grundlagen zur „Gewaltfreien Kommunikation“
6. Digital Working mit OneNote

15.00 Uhr–16.30 Uhr
7. Chefentlasung im digitalen Zeitalter
8. Erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Generationen X, Y, Z
9. Excel kann mehr: Neue und versteckte Features, die Spaß machen

Halbtägige Workshops am Donnerstag, 06.05.2021

10.00 Uhr –13.00 Uhr
10. Kommunikation in interkulturellen Teams
11. Atmung: Mehr Power & Schwung im Alltag
12. Selbstmanagement im Rollenspagat
13. Gelassen UND effizient trotz New Work & Co.
14. Zwischen Sekretariat und Sachbearbeitung
15. Durchsetzungsstark in der Arbeitswelt 4.0 – Tipps für einen souveränen Auftritt
16. Fit for Future: Die Rolle der Assistenz von heute

14.00 Uhr –17.00 Uhr
17. Gesund und vital in stressigen Zeiten
18. Stimme: Mehr Eindruck durch Ausdruck
19. Delegieren im Auftrag des Chefs
20. Schlagfertigkeit: Nie mehr sprachlos
21. Alles im Griff: Optimale Arbeitsplatzorganisation
22. Change-Management: Umgang mit betrieblichen Veränderungsprozessen
23. Die erfahrene Assistenz: Kompetenz & Erfahrung treffen auf Persönlichkeit

Ab 18.00 Uhr: Virtuelles Abendprogramm, noch in Planung.

Halbtägige Workshops am Freitag, 07.05.2021

09.00 Uhr –12.00 Uhr
24. Diplomatie im Gespräch
25. New Work mit Outlook, OneNote und OneDrive
26. Das papierlose Büro
27. Perfektionsfalle? Gut ist gut genug!
28. Stark wie Bambus: Stressresistent durch Achtsamkeit
29. Agiles Arbeiten in Assistenz & Sekretariat

13.00 Uhr –16.00 Uhr
30. Selbstbehauptung für „leise“ Typen
31. Tolles Tool: Word- und Excel-Tabellen clever nutzen
32. Arbeiten 4.0 – Auswirkungen und Herausforderung für die Assistenz
33. Mit der richtigen Haltung zu mehr SelbstWERT
34. Motivation: Sich und andere begeistern
35. Erfolgreich kommunizieren im Office 4.0

Veröffentlicht von:

Wbildung Akademie GmbH

Niedernhäuser Mühle 8
64405 Fischbachtal
DE
Homepage: https://www.wbildung.de

Ansprechpartner(in):
Kathrin Tremmel
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

Die Wbildung Akademie GmbH besteht aus einem jungen, engagierten Team, das für die Weiterbildung „brennt“ und sich persönlich dafür einsetzt, die Weiterbildungswünsche seiner Kund/innen zu realisieren.
Beruflich begeistern wir uns für qualitativ hochwertige Weiterbildung – praxisnah, lebendig und nachhaltig. Persönlich liegt uns der Umweltschutz sehr am Herzen, weshalb wir allen unseren Kund/innen einen bewussten und sorgsamen Umgang mit unser aller wichtigster Ressourcen ermöglichen: Neben dem ressourcenschonenden Umgang in der Organisation und Abwicklung der durch die ASB Akademie angebotenen Seminare, setzen wir uns für den ökologischen Erhalt unseres Lebensraums ein: Für jede/n Teilnehmer/in unserer Seminare wird ein Baum in dafür vorgesehene Landschaftsabschnitte gepflanzt.

So tragen unsere Kund/innen gemeinsam mit uns dazu bei, Lebensräume für bestehende und kommende Generationen zu erschaffen und zu erhalten. Dadurch profitieren nicht nur unsere Teilnehmer/innen vom „lebenslangen Lernen“, sondern auch alle anderen!

Die Wbildung Akademie bietet sowohl offene Seminare (Präsenz & online) als auch INHOUSE-Schulungen (Präsenz & online) zu den folgenden Themenbereichen an: Assistenz/ Sekretariat, betriebliche Altersversorgung (bAV), Business Development Management (BDM), Führung & Management, Kommunikation, Projektmanagement, Rechnungswesen, Finanzen, Steuern & Softskills.
Darüber hinaus bietet sie zertifizierte Lehrgänge, Assistenzkongresse, individuelle Qualifizierungskonzepte & blended learning Programme an. Speziell für Trainer/innen bietet die Wbildung Akademie GmbH eine „all inclusive“-Dienstleistung rund um das Seminar an.

Informationen sind erhältlich bei:

Wbildung Akademie GmbH
Niedernhäuser Mühle 8
64405 Fischbachtal

Kathrin Tremmel
Telefon: 06166/ 93 38 939
Fax:     06166/ 93 39 165

tremmel@wbildung.de
www.wbildung.de

71 Besucher, davon 3 Aufrufe heute