EAC Kennzeichnung von diversen Produktgruppen

Seit dem 1 September 2011 wurden in den Mitgliedsstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU – Zollunion zwischen Russland, Kasachstan, Weißrussland, Armenien und Kirgisien) das einheitliche EAC Kennzeichnung eingeführt. Für den Export nach Russland und EAWU Staaten müssen die Produkte eine EAC Konformitätsbewertung durchlaufen. Die EAC Konformitätsbewertung erfolgt gemäß den Anforderungen der Technischen Regelwerken der Zollunion in Form einer EAC Zertifizierung, GOST Zertifizierung, TR Zertifizierung, EAC Zulassung oder EAC Deklarierung. Erfolgreich zertifizierte Produkte müssen mit einem EAC Konformitätszeichen (EAC Symbol, EAC Zeichen) markiert werden.

Einzelne Produkte die gemäß der Technischen Regelwerken (TR ZU) der EAC Zertifizierung, EAC Zulassung oder EAC Deklarierung unterliegen, werden nach dem erfolgreichen EAC Zertifizierungsprozess mit der EAC Kennzeichnung gekennzeichnet. Dabei müssen die Vorschriften der einzelnen Technischen Regelwerken der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) berücksichtigt werden. Es gelten diverse Markierungsvorschriften für unterschiedliche Produktgruppen. Die Hersteller müssen in eigener Verantwortung die Markierungsvorschriften Ihrer Produkte prüfen. Die Produkte dürfen nur dann exportiert werden, wenn die EAC Markierung in Übereinstimmung mit den Anforderungen der entsprechenden Technischen Regelwerke markiert sind. Der Hersteller muss in eigener Verantwortung die Produkte mit der EAC Kennzeichnung markieren. Durch ein EAC Zeichen wird die vollständige Einhaltung der Vorschriften und Anforderungen der Technischen Regelwerken der Eurasischen Wirtschaftsunion bestätigt.

Weiterhin ist EAC Kennzeichnung ein zusätzlicher Qualitätsnachweis und signalisiert den potenziellen Kunden die EAC Konformität und die Übereinstimmung mit den minimalen Sicherheitsanforderungen der Technischen Regelwerke (TR ZU) der Eurasischen Wirtschaftsunion.

Mehr Informationen über EAC Kennzeichnung finden Sie hier: https://www.inorms.de/eac-kennzeichen-russland-eawu

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

LLC Inorms

Holzkamp 1b
41352 Korschenbroich
Deutschland
Telefon: 021619909943
Homepage: https://www.inorms.de/

Ansprechpartner(in):
Jegor Schatov
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Inorms ist Ihr Ansprechpartner für die EAC Zertifizierung. Durch unsere Tätigkeit ermöglichen wir eine unkomplizierte Abwicklung der Exporte, welche eine Umsatzsteigerung in den eurasischen Märkten begünstigt. Unsere Kunden haben unterschiedliche Produkte und gehören diversen Branchen an. Das eine haben sie aber gemein, sie genießen den Service von Inorms.

Informationen sind erhältlich bei:

LLC Inorms
Holzkamp 1b
41352 Korschenbroich
j.schatov@inorms.de
021619909943
https://www.inorms.de/
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute