Fair Schlüsseldienst: In Moers Ihr Zuhause kindersicher machen

Erst wenn Sie Eltern werden, erkennen Sie, dass alles im Haus Ihren Jungen gefährden kann. Sie können Ihr Baby nicht einmal fünf Sekunden lang aus den Augen lassen, bevor es nach einem neuen Abenteuer sucht oder, schlimmer noch, in Gefahr ist. Die Frage ist also, wie man das Haus richtig gegen Kinder absichert. Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr gemütliches Zuhause vor Kindern schützen können, um Ihr Kind bei der Erkundung des Innenraums zu schützen.

Wenn Ihr Kind in Houdini in Harrys Fußstapfen zu treten scheint, sind Sicherheitsgrills ein Muss. Starke Stirnbänder rutschen nicht und können nicht leicht beschädigt werden, was auch ein Plus für Ihre Sicherheit zu Hause ist!

Um schnell zu reparieren, während Sie auf die ordnungsgemäße Installation warten? Verwenden Sie Fensterbegrenzer, um zu verhindern, dass sich das Fenster zu weit öffnet. Die Öffnungsweite sollte nicht breiter als orange sein. Dies verhindert, dass der Kopf Ihres Babys bei Abenteuern hängen bleibt.

Das nächste Element, auf das Sie achten sollten, sind die Fenstervorhänge oder vielmehr angebrachte Schnüre und Ketten. Hängen sie leicht in Reichweite eines Kindes? Ist es für ein Kind leicht, sich in den Fäden zu verfangen? Befestigen Sie lose Kabel an der Wand und platzieren Sie sie in einer Höhe, die für ein kleines Kind unerreichbar ist.

Steckdosen Gefahr!

Kaufen Sie einige einfache kindersichere Kunststoff-Steckdosenabdeckungen. Es verhindert, dass das Baby mit allem, was es bekommen kann, einschließlich seiner eigenen kleinen Finger, verstopft. Schalten Sie nicht verwendete Steckdosen immer aus. Haben Sie die Leistungstabellen zur Hand? Decken Sie hier auch alle Ersatzsteckdosen ab.

Schrankschlösser verbauen

Investieren Sie in ein paar Schließfachschlösser und sperren Sie alles aus, was Ihr Kind halten kann. In der Küche bedeutet dies eine Blockade von Alkohol und allen scharfen Messern. Achten Sie besonders auf die Wäsche. Dieser Raum kann gefährliche und brennbare Materialien wie Reinigungsmittel und Insektenschutzmittel enthalten. Weitere Gegenstände, die Sie außer Sicht und Reichweite halten sollten, sind:
Kleine Kühlschrankmagnete
Plastiktüten
Glaswaren
Batterien
Kessel. Zusätzlicher Hinweis: Stellen Sie keine Wasserkocher oder andere schwere oder heiße Gegenstände auf ein überhängendes Geschirrtuch.
Tipps: Zuhause kindersicher machen
Wenn Sie sich die Zeit nehmen, auf allen Vieren zu kriechen, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was für Ihren Kleinen sonst noch verlockend sein könnte. Dies stellt sicher, dass Ihr Zuhause aus Sicht Ihres Kindes sicher genug für das Kind ist. Schreiben Sie abschließend eine Liste der Dinge, die im und um das Haus erledigt werden müssen, und ob es sich um eine Do-it-yourself-Person oder einen Spezialisten handelt.
In Moers Ihr Zuhause kindersicher machen von Fair Schlüsseldienst für Moers

Veröffentlicht von:

Fair Schlüsseldienst

Neue Jakobstraße 25
10179 Berlin
DE
Homepage: http://fair-schlüsseldienst.berlin

Ansprechpartner(in):
Ramafa
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das Projekt Fair Schlüsseldienst verfolgt die ziele jeden Kunden zufriedenzustellen, indem es die Preisleistung-Verhältnisse in Vordergrund hält.

Ob Türöffnungen rund um die Uhr oder das eigene Zuhause sichern, alles von Erster Hand und zum besten Preisen

Beziehe mich auf folgende Quellen:

  1. NewsJet
  2. NachrichtenJet
  3. NotdiensteBlogger
661 Besucher, davon 1 Aufrufe heute