Sprache und Politik in Lateinamerika – Drei Studien über die politische Kommunikation

Das wissenschaftliche Fachbuch "Sprache und Politik in Lateinamerika" von Dinah Leschzyk setzt sich aus drei Fallstudien zusammen, welche die politische Sprachpolitik in Südamerika untersuchen.

Die Autorin Dinah Leschzyk stellt im ersten Kapitel des zweisprachigen Buches (Deutsch/Spanisch), "Sprache und Politik in Lateinamerika", die Nutzung sozialer Medien im kolumbianischen Präsidentschaftswahlkampf des Jahres 2010 überblicksartig dar. Dagegen konzentriert sich das zweite, auf Spanisch verfasste Kapitel auf Wörter und Ausdrücke, die Parteien und ihre Mitglieder im Kontext des Wahlkampfes gebildet haben und die anschließend wieder aus dem Wortschatz verschwunden sind.

Thema des dritten Beitrags ist die Sprachpolitik der ehemaligen brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff, der ersten Frau in ihrem Amt. Während ihrer Regierungszeit forderte sie immer wieder, mit der geschlechtsadäquaten Anrede "presidenta" adressiert zu werden, wobei dieser Wunsch immer wieder insbesondere von der Opposition und von Medienvertretern missachtet wurde. Die Autorin führt in diesem Kapitel aus, welche Argumente gegen den Gebrauch der femininen Form angeführt werden und welche sprachpolitischen Maßnahmen in Rousseffs Amtszeit angestoßen wurden, um die Sichtbarkeit diverser Geschlechter zu erhöhen.

Dr.in Dinah K. Leschzyk lehrt und forscht seit über zehn Jahren zu Sprache und Politik. In ihrer Doktorarbeit hat sie die Online-Kommunikation im kolumbianischen Präsidentschaftswahlkampf untersucht. In ihrem Habilitationsprojekt analysiert sie antiqueere Rhetorik in Brasilien. Ihr aktuelles Buch ist eine gebündelte Veröffentlichung beider Arbeiten.

"Sprache und Politik in Lateinamerika" von Dinah Leschzyk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26069-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
3 Besucher, davon 1 Aufrufe heute