Sicherheitsfirma Secura gehört jetzt zur Scutum Group Germany GmbH

Ludwigshafen/Berlin, 13. April 2021. Seit dem 1. April 2021 gehört die mittelständische Sicherheitsfirma Secura in Ludwigshafen zur deutschen Scutum Group. "Wir sind glücklich darüber, dass wir einen weiteren starken Partner in unsere Gruppe aufnehmen konnten. Darüber hinaus wünschen wir uns natürlich, an die bisherigen Projekterfolge der Firma Secura anknüpfen zu können.", so Steffen Bluhm, CEO der Scutum Group Germany. Beispielsweise ist Secura seit 2010 Partner vom Baumarkt-Riesen BAUHAUS Deutschland und betreut die komplette Einbruchmeldetechnik in über 100 Fachcentern. Und der börsennotierte Chemiekonzern BASF beauftragte Secura mit der Absicherung des neuen Bürogebäudes D 105 durch Einbruchmeldetechnik, Fluchttürsteuerung und Gebäudemanagementsoftware, wobei hunderte Türen und Fenster abgesichert, mehr als 40 Kilometer Kabel gezogen und auf die zahlreichen Verteilungen rangiert wurden.
Das 20-köpfige Secura-Team bietet seit fast einem halben Jahrhundert moderne Sicherheitstechnik im Bereich Gebäudeschutz an und ist nach ISO 9001:2015 und VdS zertifiziert. Am häufigsten kommen die Secura-Mitarbeiter in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern und im Saarland zum Einsatz. Zu den Kernkompetenzen von Secura zählen: Planung, Installation und Wartung von Einbruchmeldetechnik, Brandmeldeanlagen, Videoüberwachung und Zutrittslösungen für Bürogebäude von Industrie- und Handelsunternehmen, öffentlichen Einrichtungen und hochwertigen privaten Liegenschaften.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

SCUTUM Group Germany GmbH

Motzener Str. 6
12277 Berlin
Deutschland
Telefon: 030-40599612
Homepage: https://www.scutum-group.com/

Ansprechpartner(in):
Steffen Bluhm
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die SCUTUM Group gehört zu den führenden Dienstleistern Europas, wenn es um das Errichten von Videoüberwachungs-, Einbruchmelde- und Brandschutzanlagen, Risikomanagement und Cybersicherheit geht. Seit 1989 verfolgt die Gruppe die Mission, Personen, Infrastrukturen, Daten und Güter zu beschützen. Um die Marktposition kontinuierlich zu steigern, wird das strategische Ziel verfolgt, jährlich fünf bis sechs Firmen mit speziellem Produktportfolio zu akquirieren und in die Gruppe zu integrieren. Die rund 1.850 Mitarbeiter der SCUTUM Group tragen dazu bei, dass Kundenprojekte erfolgreich realisiert werden. Die Gruppe hat Firmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden, und betreut Kunden aus den Branchen Banken, Handel, Industrie, Behörden/Institute. Im Jahr 2018 betrug der Jahresumsatz 184 Millionen Euro.

Zur SCUTUM Group Germany GmbH gehören neben der SBS Sicherheitssysteme GmbH folgende Firmen: Inform aus Kamen (2011), DWW aus Düren, BSG Wüst aus Frankfurt (2018), SecTeX in Berlin (2019) und SBS Sicherheitssysteme (2019).

Informationen sind erhältlich bei:

SCUTUM Group Germany GmbH
Motzener Str. 6
12277 Berlin
rascha.salahie@scutum-group.com
030-40599612
https://www.scutum-group.com/
7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute