Sommer am Pont du Gard – Ein spannender Urlaubs-Roman

Ein entspannter Urlaub verwandelt sich in Gudrun Lochtes "Sommer am Pont du Gard" zum größten Abenteuer im Leben der Protagonistin.

Seit drei Jahren hat Christina keinen Urlaub gemacht. Erst war da der Umzug von Hamburg nach Frankfurt, und dann konzentrierte sie sich voll und ganz auf ihre neue Stelle. Doch die Zeit ohne Urlaub macht sich bemerkbar. Christina ist ausgelaugt und bittet ihren Chef um vier Wochen Urlaub. Glücklich ist er darüber nicht, aber erlaubt ihr diese Zeit. Christinas Plan: Ein entspannter Urlaub in Südfrankreich. Sie will sich erholen, Museen besuchen und Land und Leute kennenlernen. Doch ehe sie sich versieht, kommt alles anders als geplant und mit der Ruhe ist es schnell vorbei. Sie kümmert sich auf einmal um ein kleines Hotel und einen Teenager. Ihrer Vermieterin Danielle, mit der sich Christina angefreundet hat, macht ein schwarzes Auto sorgen, das fast jeden Tag am Straßenrand vor dem Haus steht.

Und wie das Leben dann so spielt, kommt in dem Roman "Sommer am Pont du Gard" von Gudrun Lochte natürlich noch die Liebe dazwischen. Soll Christina dafür jedoch alle ihre Brücken zu Deutschland abbrechen und in Frankreich bleiben? Der Urlaub ist bald vorbei und Christina muss sich entscheiden. Die Leser folgen ihrem Weg mit Spannung und können sich beim Lesen mehr erholen als die Protagonistin selbst. Sie werden dabei viel Lesespaß haben und Frankreich ein wenig besser kennenlernen.

"Sommer am Pont du Gard" von Gudrun Lochte ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-25149-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
8 Besucher, davon 1 Aufrufe heute