NEUE CHINESISCH-KURSE im Konfuzius-Institut

Düsseldorf, den 19. April 2021 – Das Konfuzius-Institut Düsseldorf bietet ab Ende April 2021 wieder neue Chinesisch-Kurse an. Die Düsseldorfer Bildungseinrichtung hat verschiedene Kursformate im Angebot: für Anfänger:innen und für Fortgeschrittene aller Niveaustufen sowie Kurse in Business-Chinese und medizinscher Fachsprache – hier ist für alle China-Interessierten etwas dabei. Konversationskurse und Kurse zur Vertiefung der Schriftzeichen-Kenntnisse runden das sprachliche Angebot ab. Wer das Chinesisch-Lernen einmal ausprobieren möchte, kann am 20. und 21. April einen Schnupperkurs besuchen. Alle Kurse finden zur Zeit online statt.

Zudem bietet das Institut auch Unterricht in chinesischer Tuschemalerei und Kalligraphie an sowie Seminare für Chinareisende. Interessierte können sich unter www.konfuzius-duesseldorf.de informieren und anmelden.

Veröffentlicht von:

Konfuzius-Institut Düsseldorf

Graf-Adolf-Str.63
40210 Düsseldorf
DE
Telefon: 0211-4162 8543/40
Homepage: https://www.konfuzius-duesseldorf.de

Ansprechpartner(in):
Susanne Baumann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über das Konfuzius-Institut Düsseldorf

Das Konfuzius-Institut Düsseldorf ist eine Bildungseinrichtung zur Verbreitung der chinesischen Sprache und Kultur. Es wurde im Jahr 2006 als erstes Konfuzius-Institut von Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf eröffnet, dem dynamischsten Chinastandort Deutschlands. Das Konfuzius-Institut Düsseldorf versteht sich als Brücke zwischen China und Deutschland und unterstützt den Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftsaustausch zwischen beiden Ländern. Das Konfuzius-Institut Düsseldorf möchte zum Erwerb von Chinakompetenz und zur Stärkung des deutsch-chinesischen Dialoges beitragen und ist bestrebt, ein umfassendes und differenziertes Chinabild zu zeichnen. www.konfuzius-duesseldorf.de

Informationen sind erhältlich bei:

Susanne Baumann

13 Besucher, davon 1 Aufrufe heute