„Genial! Digital!“ – Die women&work findet am 29. Mai online statt

Die women&work, Europas bedeutendster Karriere-Event für Frauen, ist zurück. Unter dem Motto „GENIAL! DIGITAL.“ verlagert sich der Messe-Kongress komplett ins Internet – zur Freude aller, welche die Messe in den Vorjahren besucht und im letzten Jahr vermisst haben. Und für alle, die aus unterschiedlichen Gründen bisher nicht dabei sein konnten, gibt es nun keine Ausreden mehr: Die women&work ist nur noch einen Mausklick entfernt! Am 29. Mai von 10-16 Uhr können Besucherinnen rund 70 potenzielle Arbeitgeber von ihrer GENIAL! DIGITAL.en Seite kennenlernen. Wer sich optimal auf den Messebesuch vorbereiten möchte, sollte sich auch das Messe-Warm-Up am 28. Mai von 14-18 Uhr im Kalender vormerken. Infos und Anmeldung unter http://anmeldung.womenandwork.de. Der Messebesuch ist kostenfrei.

„Mit der digitalen women&work revolutionieren wir die Welt der Karriere-Messen und Kongresse – so wie vor über 10 Jahren, als wir als First-Mover innovativ den Weg für FEMALE RECRUITING geöffnet und als erste einen bundesweiten Messe-Kongress nur für Frauen ins Leben gerufen haben“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work. „Mit der Plattform trember haben wir eine wirklich interaktive und soziale Cloudlösung für Messen gefunden, die das menschliche Kommunikationsverhalten perfekt in den virtuellen Raum verlagert hat. Das ermöglicht den Arbeitgebern, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren – auf die interaktiven Gespräche mit den Besucherinnen und den potenziellen Mitarbeiterinnen.“

Digital-kreative Formen des Kennenlernens

Das digitale Format der women&work ermöglicht Arbeitgebern zum ersten Mal echtes Recrutainment – die kreative Verknüpfung von Recruiting und Entertainment. Die Messebesucherinnen finden jeden Arbeitgeber auf einer digitalen Veranstaltungsebene, die jedes Unternehmen mit individuellen Angeboten bespielt. Neben über 100 Vorträgen können interessierte Messebesucherinnen an Gewinnspielen teilnehmen, digitale Unternehmens-Kinos oder Visitenkarten-Parties besuchen, virtuelle Schnitzeljagden machen oder sich in Vier-Augen-Gesprächen über ihre berufliche Zukunft informieren.

GENIAL! DIGITAL. – Dabei sein war noch nie so einfach.

Am 29. Mai zwischen 10 und 16 Uhr werden rund 70 Arbeitgeber den Messebesucherinnen Rede und Antwort stehen und berufliche Chancen ermöglichen. Neue Kontakte, wertvolle Anregungen, interessante Gespräche – das und vieles mehr werden karriereaffine Frauen auf der diesjährigen women&work digital erleben. Um dabei zu sein genügen ein Computer, Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetleitung. Von der Landing-Page https://messe.womenandwork.de aus gelangen die Besucherinnen per Mausklick auf jede einzelne Unternehmensebene. Eine Registrierung auf der Plattform trember ist nicht notwendig, da trember browserbasiert läuft.

Gut vorbereitet auf die women&work

Am Vortag zur women&work – Freitag, 28. Mai von 14-18 Uhr – machen rund 20 Karriere-Expertinnen die Besucherinnen fit für die women&work und bereiten sie in individuellen Coachings und rund 50 Impulsen und Webinaren auf den digitalen Bewerbungsprozess und die Gespräche am virtuellen Messestand vor. Das women&work-Warm-Up ist kostenfrei.

Am 22. Mai – also eine Woche vor der women&work – findet ein Online-Kongress zum Thema „Empowerment“ statt. Rund 40 Coaches bieten interessierten Frauen Persönlichkeitsentwicklung, Präsenztrainings und Leadership-Knowhow sowie über 100 Vorträge und Webinare. Auch der Empowerment-Kongress ist kostenfrei.

Informationen zu allen women&work-Events gibt es unter www.womenandwork.de. Eine kostenfreie Anmeldung für alle Veranstaltungen ist notwendig unter http://anmeldung.womenandwork.de.

Presserückfragen:
Melanie Vogel steht Ihnen für Presserückfragen und Interviews gern zur Verfügung. Bitte schreiben Sie an presse@womenandwork.de oder melden Sie sich telefonisch unter 0163-8452211.

Veröffentlicht von:

AVIARIUM GmbH

Dürenstraße 3
53173 Bonn
Telefon: 0170-9362807
Homepage: https://www.womenandwork.de/

Ansprechpartner(in):
womenandwork
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die women&work ist seit 2011 Anlaufpunkt für Frauen, die etwas bewegen und ihre Karriere nicht dem Zufall überlassen wollen.

Ob Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau, Wiedereinsteigerin, Führungskraft oder einfach nur ambitioniert – auf der women&work treffen Besucherinnen auf über 100 Top-Arbeitgeber und können sich im Weiterbildungs-Forum über alternative Karrierewege informieren.

Informationen sind erhältlich bei:

Normal 0 false false false EN-US X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Table Normal" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Times New Roman",serif;}

 

AVIARIUM GmbH
Helga König
Dürenstraße 3
53173 Bonn
02151-6452371
0170-9362807
presse@AGENTURohneNAMEN.de

27 Besucher, davon 1 Aufrufe heute