Eine Saga von der Kraft der Liebe und der Macht des Feuers

Mit „Frigg“ erscheint der 3. Roman der High-Fantasy-Reihe „Baumweltensaga“ von Barbara Fischer.

Im Frühjahrsprogramm 2021 der Edition Drachenfliege erscheint der High-Fantasy-Roman „Frigg“ von Barbara Fischer. Auch der abgeschlossene dritte Band der „Baumweltensaga“ ist eine eigenständige Geschichte, die Motive und Figuren aus den nordischen Sagen aufnimmt, neu interpretiert und mit anderen Mythen verwebt.
Mit viel Humor und starken weiblichen Charakteren erzählt die Kölner Autorin vom Kampf zwischen Gut und Böse, tiefen Freundschaften und komplizierten Familienverhältnissen. Nach den Romanen „Lilith“ und „Freyja“ muss sich nun die junge Frigg, Hüterin des Feuers, als Hauptprotagonistin ihrem Abenteuer stellen.

Für die Covergestaltung dieser Reihe arbeitete der Verlag einmal mehr mit dem Künstler Holger Much zusammen. „Frigg“ ist als großformatige, hochwertige Klappenbroschur (236 S.) und als E-Book für Kindle, Tolino und Co. erhältlich.

In der Edition Drachenfliege des Periplaneta Verlag Berlin erscheinen Legenden, Märchen, Fantastisches, Dystopisches und Utopisches für erwachsene Leser und Leserinnen.

Der Klappentext:

Die junge Frigg begibt sich auf eine atemberaubende Reise durch verschiedene Länder und Kontinente. Die Suche nach ihrem Vater führt sie letztendlich ans andere Ende der Welt und darüber hinaus. Frigg trifft auf Feuergeister, Waldmenschen, mythische Wesen und einen Phönix und sie muss einen heimtückischen Mord aufklären, um einen ruhelosen Geist zu besänftigen.
Doch auch den Baumwelten droht Gefahr. Gemeinsam mit ihrem Vater Heimdall, ihrer Großmutter Inanna und den magischen Schwestern Kundrie, Mahhara und Fangdarna versucht Frigg ihre Heimat zu retten – und macht dabei auch eine überraschende persönliche Erfahrung.


Mit Frigg geht der Kampf um die Baumwelten in eine neue Zeit. Eine magische Reise, eine Ode an die Fremde und an die Familie gleichermaßen und eine Saga von der Kraft der Liebe und der Macht des Feuers.

Die Autorin:

Angaben zur Person: Barbara Fischer wurde in Weimar geboren, studierte Literaturwissenschaft, Ethnologie und Indonesische Philologie in Köln und schrieb danach u.a. für die Deutsche Welle historische Feature. 2004 wird sie Dozentin für Deutsch als Zweitsprache.
Ihr Werdegang als Künstlerin beginnt bereits in den späten 80er Jahren in der DDR. Seit 20 Jahren veröffentlicht sie immer wieder Texte und Gedichte in Literaturzeitschriften und Anthologien. 2014 erschien der Roman „Liliths Weltenchronik“, der 2019 erweitert und überarbeitet neu aufgelegt wurde. Weitere Baumweltenromane erscheinen 2020 und 2021.
Barbara Fischer ist Mitglied im Haus der Frauengeschichte in Bonn und im Allerweltshaus e.V. in Köln.
http://baumweltensaga.de/

Das Werk:
BARBARA FISCHER: „Frigg – Baumweltensaga III“
März 2021, Periplaneta Berlin, Edition Drachenfliege
1. Print: Klappenbroschur, 21,4 x 13,5 cm, 236 S., ISBN 978-3-95996-151-6, 14,90 € (D)
2. eBook: ISBN 978-3-95996-152-3, 8,99 € (D)

Schlagworte: Fantasy, High Fantasy, Mythologie, feministische Literatur, Magie, Weltenbaum, nordische Mythologie, sumerische Mythologie, Lilith, Weltenchronik, Midgard, Asgard, Ragnarök, Gestaltenwandler, Humor, Spannung, Kampf, Odin, Totem, Weltreise, Reisen, Feuergeist, Pandemie, Krankheit, Heimat, Sphinx, Abenteuer, Funny Fantasy

Veröffentlicht von:

Periplaneta - Verlag und Medien

Bornholmer Straße 81a
10439 Berlin
DE
Telefon: 03044673433
Homepage: http://www.periplaneta.com

Ansprechpartner(in):
Periplaneta
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

Periplaneta ist ein unabhängiger Berliner Verlag, der im Oktober 2007 gegründet wurde. Periplaneta unterhält zudem ein eigenes Studio für Hörbuchproduktionen, PoetryClips, Podcasts und Videos. Außerdem gehört zu Periplaneta ein Musiklabel, unter dem auch Musikalben produziert werden.
Das verlagseigene Literaturcafé in Berlin / Prenzlauer Berg ist Verlagssitz, Kneipe und Bühne für diverse Veranstaltungen. Die verlegten Werke erscheinen in gedruckter Form und als eBooks, als Hörbücher oder als Medienkombination und je nach Genre in folgenden Editionen:
Edition Periplaneta (Novellen, Romane, Erzählungen) + Edition MundWerk (Lesebühnenliteratur, Kabarett, Bühnenprogramme) + Edition Totengräber (Krimi, Thriller, Psycho) + Edition Blickpunkt (Non-Fiction, Sachbücher, Autobiografien) + Edition Drachenfliege (Fantastik, Dystopien, Magischer Realismus) + Edition Drachenmücke ([Vor]lesebücher für Kinder und Jugendliche) + edition subkultur (Szene-Literatur) .
www.periplaneta.com

Informationen sind erhältlich bei:

pr@periplaneta.com
Tel: 030 44673433
Fax: 030 43720956
www.periplaneta.com

Periplaneta - Verlag und Medien
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute