Der 22. April ist Tag der Erde

Eigentlich sollte jeder Tag ein Tag der Erde sein, aber am 22. April wird sie gefeiert. Naturschutz geht uns alle an, und Kinder kann man gar nicht früh genug mit diesem Thema vertraut machen. Wir brauchen saubere Luft, reines Wasser, Bäume und eine intakte Tierwelt, denn auch wir Menschen sind Teil dieser lebendigen Natur. Was wir zerstören, zerstört auch uns selbst.

Am 22. April findet 2021 in über 175 Ländern der Tag der Erde statt. Die Idee hinter dem auch als Earth Day bezeichneten Aktionstag ist, für einen ökologischen bzw. umweltbewussten Lebensstil zu werben. Der Tag der Erde hat seinen Ursprung in einer US-amerikanischen Studentenbewegung von 1970. Seit 1990 folgten immer mehr lokale Earth Days mit individuellem Programm und Zielsetzungen rund um den Umweltschutz. Jeder Mensch ist aufgerufen seinen Umgang mit Ressourcen, sein Konsumverhalten und seine Müllproduktion kritisch zu überdenken.
Der Tag der Erde bietet Anlass, um während themenbezogener Stadtfeste auf umweltschonende Produktionen hinzuweisen oder für neue Technologien zu werben. Weltweit sind zahlreiche Aktionen entstanden, die sich einzelnen Aspekten zur Erhaltung des Planeten Erde in seiner natürlichen Vielfalt zum Ziel gesetzt haben. Dazu zählen beispielsweise Projekte zum Schutz bedrohter Tierarten und deren Lebensraum. Ein Umdenken hinsichtlich der Nutzung der Erdoberfläche ist für all diese Projekte ein wichtiger Ausgangspunkt.
Deutsche Schulen, Universitäten, Betriebe, Verbände und die Kirche beteiligen sich ebenfalls am Earth Day. Es werden neben der Organisation von Umweltbildungsprogrammen auch Demonstrationen ins Leben gerufen. Die evangelisch-lutherische Kirche hat den ansonsten im September stattfindenden "Tag der Schöpfung" mit dem Tag der Erde zusammengelegt. Künstler wie Michael Jackson (Earth Song) oder John Denver (Earth Day Every Day) verarbeiteten den Tag musikalisch.
(Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-erde/0247c.html)

Paulinchens Märchenwelt / Sumsi summt nicht mehr_Zumbi ya no zumba
Sumsi ist eine fleißige Honigbiene. Eifrig sammelt sie jeden Tag Pollen und Nektar. Die Arbeit der Bienen ist ein wichtiger Bestandteil des ökologischen Systems und unverzichtbar, wenn wir uns weiterhin an Blühendem, Grünendem und Wachsendem erfreuen wollen. Eines Tages wird das Naturgefüge jedoch gehörig durcheinander gebracht, denn: Sumsi summt nicht mehr … Das Buch ist als Wendebuch gestaltet (Deutsch/Spanisch)
ISBN-13 : 978-3750287167

Paulinchens Märchenwelt / Rettung in der Antarktis
Umwelt geht uns alle an. Schon Kinder können mit Hilfe geeigneter Literatur darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig der Schutz der Natur ist und welche Probleme entstehen, wenn wir nicht alle Rücksicht auf unseren Lebensraum nehmen. Im ersten Buch der Umweltbücher aus der Reihe Paulinchens Märchenwelt wird auf die Problematik des erhöhten Plastikmüllaufkommens in den Meeren – textlich und bildlich kindgerecht dargestellt – eingegangen. Ein kleiner Pinguin erlebt ängstigende Minuten, als er erstens in einer Plastiktüte gefangen ist und zweitens gleich darauf im Maul eines Wals landet. Welche Antwort die Tiere darauf haben, dass man ihren Lebensraum so unbedacht behandelt? Es ist in deutscher und englischer Sprache (Wendebuch) nachzulesen.
ISBN-13 : 978-3748516910

Paulinchens Märchenwelt / Die weise Füchsin Tonja
Tonja ist eine Füchsin, die mit den übrigen Waldtieren im Einklang mit der Natur lebt. Auch die Menschen aus dem nahen Dorf sind ihr willkommen. Allerdings nur solange, bis Tonja merkt, dass die Dorfbewohner den Wald als Mülldeponie benutzen. Die Füchsin ruft die Tiere des Waldes zusammen und gemeinsam treten sie gegen die Verschmutzung ihres Lebensraums durch die Menschen an. Wie sie das bewerkstelligen, kann im Wendebuch sowohl Deutsch, als auch in Russisch nachgelesen werden.
ISBN-13 : 978-3748586159

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz: Ein Kinderbuch in Deutsch und Englisch
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit! Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache. Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln. Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun. Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen!
Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health! Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English. The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something. Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth. Of course as usual, there is a little "surprise candy" at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ISBN-13 : 978-3751997478

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

35 Besucher, davon 1 Aufrufe heute