PLUG-IN Electronic stellt die industrielle 3D-Vision-Kamera DVC-1000 vor

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 1Minute Lesezeit
  • 159Wörter
  • 369Leser

Dank der fortschrittlichen Intel RealSense-Technologie und der benutzerfreundlichen Funktionen ist die DVC-1000 eine intelligente Lösung für unterschiedliche Anwendungen: Denn aufgrund des außergewöhnlich robusten, wasser- und staubdichten Gehäuses kann die Kamera dank der Schutzklasse IP67 sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Durch ihre schnelle und einfache Objekterkennung ist die DVC-1000 bei einer Objektentfernung zwischen 10 cm und 10 Metern die perfekte Lösung für 3D-Vision-basierte Anwendungen mit einem schnellen Bewegungsablauf wie z. B. bei Robotic Vision, Autonomous Mobile Robot, Objektdimensionierung und Intelligent Surveillance. Das Produkt wird von einem ARM-basierten Prozessor angetrieben und unterstützt Edge-Computing.

Produkteigenschaften
• Kompakte Größe von 112,6 mm x 106,6 mm x 43 mm
• Das robuste, wasser- und staubdichte Gehäuse verfügt über IP67-Schutz
• 12V-DC-Stromeingang und IEEE 802.3 bei PoE+
• ARM-basierter Prozessor mit Intel RealSense SDK 2.0
• Auflösung: 1280×720 / 640×480 / 424×240
• Bildrate: bis zu 60 fps
• Tiefensensor: OmniVision OV2740

Das Video zur DVC-1000: