Externe Einflüsse kontrollieren?//Spruch des Tages 23.04.2021

Die Corona-Pandemie hat große Einflüsse auf unser tägliches Leben. Die Pandemie wird von vielen als schwerer Schicksalschlag gesehen. Vor allem für Selbstständige und viele Familienunternehmen ist Covid-19 ein Schicksalschlag, der die Existenz bedroht.

Wie kann man mit der Angst umgehen? Was kann helfen alles negative Einflüsse in Glück zu verwandeln?
Schwere Krankheiten und andere Schicksalsschläge werden von den Betroffenen oft als „Unglück“ verstanden. Es ist der grausame Lauf einer willkürlichen Welt. Diese Haltung erfüllt uns mit ständiger Angst vor der ungewissen Zukunft, vor Schmerz und Leid. Um diese Angst und dieses Leid ablegen zu können, müssen wir verstehen, dass nichts zufällig geschieht, sondern alles immer nur zu unserem Glück beiträgt. Dementsprechend werden wir von unsichtbaren Schutzmächten auf einen glücklichen Lebenspfad gelenkt. Vorausgesetzt wir sehen ihre Zeichen und Einflüsse und folgen ihnen.

Das Buch das hilft negative Einflüsse loszuwerden!
In seinem Buch “Dinge passieren nicht einfach so…” beantwortet der Autor Dantse Dantse diese Fragen. Er hat einen präzisen Ratgeber geschrieben, der den Leser lehrt nicht nur mit den Folgen der Corona-Pandemie umzugehen, sondern auch mit zukünftigen “unglücklichen Einflüssen”.
Der Autor hat diese Mächte am eigenen Leib erfahren und berichtet in diesem Buch von Erlebnissen, in denen diese ihn vor Unheil gerettet haben. Auch die Erlebnisse vieler seiner Verwandten, Freunde, Bekannten, Coaching Kunden und sogar Berühmtheiten, bestätigen seine Theorie, dass alles was uns widerfährt zu unserem Glück beiträgt.

Dieses Buch ist ein Ratgeber der verdeutlicht, dass nichts zufällig geschieht, sondern höhere Mächte lenken unser Leben. Um glücklich und erfüllt zu werden, müssen wir unseren Kontrollwahn ablegen. Den guten Mächten das Steuerrad überlassen. Sie werden uns zu unserem Glück führen. Wir müssen also nur lernen ihre Zeichen, ihr Einflüsse zu erkennen und zu deuten. Alles, was in unserem Leben geschieht, führt uns zu unserem Glück. Also ist es gut für uns. Demnach ist der Trick dies zu erkennen und auch im Unglück etwas Positives zu sehen.
Hier geht es zum Buch: https://indayi.de/buechermarkt/ratgeber-und-sachbuecher/dinge-passieren-nicht-einfach-so/

Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut bei der Onlinelesung zu “Dinge passieren nicht einfach so…” am Donnerstag den 29.04.2021 um 18:30 Uhr auf YouTube vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

15 Besucher, davon 1 Aufrufe heute