geoCapture mit Schnittstelle zu Wacker Neuson 

Hopsten, geoCapture GmbH, der Anbieter für GPS-Ortungssysteme, Arbeitszeiterfassung und Werkzeugortung, unterstützt über die weltweit gültige ISO 15143-3 Schnittstelle ab sofort den Hersteller Wacker Neuson. Ortungsdaten, Kilometerleistung oder Betriebsstunden werden aus EQUIPCARE an geoCapture übertragen. 
 
Mit der neuen Schnittstelle zu EQUIPCARE lassen sich die Baumaschinen von Wacker Neuson einfach in geoCapture integrieren. Daten wie Betriebsstunden, Kilometerleistung, Fahrzeit, Standzeit und Ortungsdaten werden ohne zusätzlich verbaute Hardware übertragen. “Die Vorteile der Schnittstelle liegen auf der Hand. Nur ein System, eine Anmeldung und eine zentrale Auswertung der Daten.”, so Geschäftsführer Friedhelm Brügge. 
 
Wie viele Hersteller stattet auch Wacker Neuson seine Baumaschinen ab Werk mit einem GPS-Sender aus. Die einheitliche ISO 15143-3 Schnittstelle ermöglicht es, die von den Herstellern erhobenen Daten auf einem System zu bündeln. Über den Web-Service greift geoCapture direkt auf die GPS-Ortung und Telematikdaten der Hersteller zu und importiert diese. 
 
Weitere Hersteller, die die ISO-15143-3 Schnittstelle unterstützen sind Cat, Case, Zeppelin/Cat, Bomag, Bauer, JCB, Liebherr, Vögele, Komatsu, Volvo, Hitachi und John Deere. 

Veröffentlicht von:

geoCapture GmbH

Ibbenbürener Str. 14a
48496 Hopsten
DE
Telefon: +49 5458 936668 0
Homepage: https://www.geocapture.de/

Ansprechpartner(in):
Frau Mollen
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die Firma geoCapture, mit Sitz im münsterländischen Hopsten, wertet Daten von GPS-Sendern in Fahrzeugen, Maschinen oder über Smartphones für seine Kunden aus.

Informationen sind erhältlich bei:

Tomke Mollen 

Marketing

geoCapture GmbH & Co. KG

Tel. 05458 / 936 668-23

E-Mail: t.mollen@geocapture.de

3 Besucher, davon 1 Aufrufe heute