Der kleine blaue Geist – Fantasievolle Erzählung

Christa Eders Protagonist begibt sich in "Der kleine blaue Geist" auf eine fantastische Odyssee durch eine Welt alter Mythen und Märchen.

Paulo Expiravit ist ein kleiner blauer Geist, der mehr als 100 Jahre in einem alten Weinfass verbracht hat. Glücklicherweise tauchen dann jedoch die Geschwister Michi und Sonja auf und befreien ihn. Damit beginnt das Abenteuer. Der kleine blaue Geist begibt sich auf eine abenteuerliche Fahrt über das Meer der Zeit, um zwei alte Freunde wieder in ihre Heimat ins alte Griechenland zu bringen. Seine Reise ist eine fantastische Odyssee durch eine Welt alter Mythen und Märchen, in denen plötzlich alles so ganz anders ist, als die Leser es eventuell erwarten.

Junge Leser ab 10 Jahren werden das fantasievolle Buch "Der kleine blaue Geist" von Christa Eder lieben und beim Lesen auch einiges lernen. Die Autorin wurde im Jahr 1958 geboren und studierte in Österreich Biologie und Medizin. Sie arbeitet heute in einem Krankenhaus in der Abteilung für Pathologie und Mikrobiologie. Sie ist bereits als Autorin mehrerer medizinischer Fachbücher und als Vortragende in diesem Bereich international bekannt. In ihrer Freizeit widmet sie sich jedoch auch gerne dem Schreiben fantasievoller Texte für Junge und Junggebliebene. Der kleine blaue Geist entstand aus Erzählungen für ihre (mittlerweile erwachsenen) Kinder.

"Der kleine blaue Geist" von Christa Eder ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-27452-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
1 Besucher, davon 1 Aufrufe heute