Kölsch Levve – Rümcher, Leedcher un Verzällcher. Eine Liebeserklärung an die Stadt Köln

"Kölsch Levve" ist eine emotionale Hommage von Wolfgang Hunsdorf an seine Heimatstadt Köln. Neben allerlei Lokalkolorit liefert der Autor einen kleinen Sprachkurs im Kölner Dialekt.

Der Autor wuchs als echter "Kölsche Jung" in den Kölner Stadtteilen Kalk und Deutz auf. Wie er selbst sagt, hat er bereits als Baby den Kölner Dialekt (Kölsche Sproch) mit der Muttermilch aufgesaugt. Bis heute ist er Kölner durch und durch und genießt seine Mentalität in vollen Zügen.

Sein humorvolles Buch enthält Anekdoten (Änekdötchen), die allesamt den Urkölschen Bewohner seiner Heimat widerspiegeln und auf wahren Begebenheiten beruhen. So wird sich jeder Kölner in der ein oder anderen Geschichte wiederfinden und sagen können: "Eja, jenau dat es mir och ald passeet".

Neben den regionalen Geschichten geht Wolfgang Hunsdorf den Grammatik- und Orthografieregeln des Kölner Dialektes auf den Grund. Und natürlich dürfen auch Kölner Highlights wie der Kölner Dom, der Rhein (für den Kölner ist es von entscheidender Bedeutung, auf welcher Rheinseite er lebt) und der weltberühmte Karneval nicht fehlen.

"Kölsch Levve" von Wolfgang Hunsdorf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20133-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
1 Besucher, davon 1 Aufrufe heute