Die schönsten Hafenstädte am Mittelmeer – Kreuzfahrten zu den Topzielen

Welches Reiseziel soll das Erste sein, das nach einer langen Zeit des Wartens wieder besucht wird? Keine einfache Frage. Das Nachdenken über mögliche Reiseziele ist für viele sicher ähnlich erfreulich, wie die Vorfreude auf das Reisen. Das Mittelmeer war beispielsweise schon immer ein äußerst beliebtes Reiseziel. Schließlich sind hier auch im Spätherbst die Temperaturen noch mild und die Hafenstädte laden mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu Ausflügen ein, die noch lange Zeit in Erinnerung bleiben. Wer sich über Routen, Reiseziele und Kreuzfahrtschiffe informieren möchte, wird auf der Seite kreuzfahrten-reisebuero.de fündig. Sehr zu empfehlen sind etwa die Mittelmeer Kreuzfahrten, deren Route italienische, französische wie auch spanische Häfen ansteuern. Und die vielen Extras an Bord des Kreuzfahrtschiffes machen das Urlaubsfeeling perfekt.

Mittelmeerkreuzfahrt von Italien nach Frankreich und Spanien

Zu empfehlen wäre da etwa die achttägige Mittelmeerkreuzfahrt auf der MSC Seaside, einem Schiff der Superlative von MSC Kreuzfahrten. Die „MSC Seaside Mittelmeer-Kreuzfahrt ab/bis Genua mit Marseille“ ermöglicht den Urlaubern unter anderem Besuche in den bekannten Hafenstädten Genua, Marseille und Barcelona sowie der Baleareninsel Ibiza. Mit nur einer Reise kann man so drei Länder und deren bezaubernde und charmante Häfen erleben. Von Genua, der Hauptstadt der Region Ligurien, bekannt für seine malerische Altstadt und imposanten Prachtstraßen, aber auch für beschauliche, schmale Gassen, steuert das Kreuzfahrtschiff MSC Seaside zunächst Marseille und Barcelona an. Während Marseille mit seinem typischen Charme beeindruckt und die Besucher in seinen Bann zieht, lockt Barcelona mit weltberühmten Bauwerken wie der Sagrada Familia. Ibiza hingegen versprüht echtes Urlaubsfeeling mit seinen Buchten und Stränden. Bevor die Mittelmeerkreuzfahrt den Hafen von Neapel erreicht, genießen die Passagiere einen erholsamen Tag auf See, an dem das Kreuzfahrtschiff das Mittelmeer überquert und sich wieder auf den Weg nach Italien macht. Hier steht die italienische Hafenstadt Livorno auf dem Reiseplan. Das etwas unbekanntere Livorno befindet sich an der Westküste der Toskana. Sehenswert sind vor allem die alte Festung und der Hafen der Stadt. Zu einem Spaziergang lädt die Uferpromenade ein. Mit diesen Eindrücken nehmen die Passagiere zum Abschluss Kurs auf Genua, wo die Mittelmeerkreuzfahrt zu Ende geht.

Mittelmeerurlaub mit einer Kreuzfahrt verbinden: MSC lockt mit Inklusivleistungen

Die MSC Seaside bietet Platz für mehr als 5.100 Passagiere und ist berühmt für die imposante Waterfront-Promenade. Während des Urlaubs an Bord des schwimmenden Hotels können sich die Passagiere in den vielen bordeigenen Restaurants, Cafés und Lounges kulinarisch verwöhnen lassen und erleben ein vielfältiges Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm. Zu den Inklusivleistungen der Reise gehören auch eine bordeigene Kinderbetreuung und ein Galaabend. Bei Fragen kann man sich an die deutschsprachige Bordbetreuung wenden.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/mittelmeer-kreuzfahrten

Kurzprofil:
Die Uelzener Ferienwelt GmbH & Co KG ist ein Reiseunternehmen, das Schiffsreisen namhafter Reedereien vermittelt. Es gibt unter anderem Reisen von MSC, Costa, AIDA und TUI Cruises. Auf der unternehmenseigenen Webpräsenz informiert der Reiseanbieter über die Urlaube. Für Interessierte und Kunden, die eine persönliche Beratung zu den Schiffsreisen wünschen, steht das Team des Reiseunternehmens per E-Mail und per Telefon zur Verfügung.

Unternehmensinformation:
Uelzener Ferienwelt GmbH & Co KG
Ringstraße 4
29525 Uelzen

11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute