Gutjahr-Systeme erreichen erneut Bestwerte beim Trittschallschutz

Bickenbach/Bergstraße, 5. Mai 2021. Weniger Trittschall, mehr Wohnkomfort: Schallschutz spielt vor allem im Mehrgeschossbau eine immer größere Rolle. Dabei sind nicht nur Bodenaufbauten im Innenbereich ein wichtiger Faktor, sondern auch die Aufbauten auf Dachterrassen und Balkonen. Das Labor für Bauakustik der Hochschule RheinMain untersucht deshalb bereits seit 2007, wie stark Gutjahr-Systeme den Trittschall im Außenbereich mindern. Jetzt sind drei weitere Produkte auf Herz und Nieren geprüft worden.

Bis zu 33 dB weniger Trittschall: So lautet das Ergebnis der aktuellen Untersuchung. Auf dem Prüfstand waren diesmal die Flächendrainage AquaDrain T25, das Alu-Rahmensystem TerraMaxx RS-S und das Drain-Stelzlager TerraMaxx DS. Die Hochschule RheinMain hat die Trittschallminderung nach DIN EN ISO 10140 geprüft und die Werte für die Verlegung auf Balkonen und Dachterrassen mit Wärmedämmung ermittelt. "Mit diesem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden", sagt Gutjahr-Produktmanager Thomas Römer. "Es zeigt, dass wir mit unseren Systemen auch beim Thema Schallschutz auf dem richtigen Weg sind."

Mehr als 90 Prozent weniger Lärm
Bei wärmegedämmten Dachterrassen erzielten die Gutjahr-Systeme eine Trittschallminderung von bis zu 32 dB, bei Balkonaufbauten waren es sogar bis zu 33 dB. "Das ist enorm viel. Bereits eine Reduktion des Trittschalls um 10 dB bedeutet in der Wahrnehmung eine Halbierung der Lautstärke", erklärt Römer. "Bei den Gutjahr-Drainagen sind es also gefühlt über 90 % Prozent weniger Lärm."

Am besten schnitt aktuell die kapillarpassive Flächendrainage AquaDrain T25 ab, die Gutjahr speziell für die lose Verlegung auf (Dach-)Terrassen ohne Gefälle entwickelt hat. Aber auch die beiden aufgestelzten Systeme TerraMaxx RS-S und TerraMaxx DS konnten mithalten. Auf Dachterrassen erreichen sie ebenfalls bis zu 32 dB Trittschallminderung, auf Balkonen lagen die Werte etwas darunter. "Die Werte für TerraMaxx RS-S sind auch deshalb so interessant, weil bislang noch kein Hersteller sie für eine Rahmensystem untersucht hat", so Thomas Römer.

Trittschalluntersuchungen seit 2007
Gutjahr als Spezialist für Balkone und Terrassen hat sich bereits früh mit dem Thema Trittschall auseinandergesetzt. Seit 2007 wurden 16 verschiedene Aufbauten mit acht verschiedenen Produkten der AquaDrain- und der TerraMaxx-Reihe untersucht. Eine Broschüre mit allen Ergebnissen im Überblick finden Interessierte in der Gutjahr-Mediathek unter www.gutjahr.com/de/mediathek im Bereich Prospekte / Studien. Zudem kann sie per Email an marketing@gutjahr.com bestellt werden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Gutjahr Innovative Bausysteme GmbH

Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
Deutschland
Telefon: 06257 - 9306-20
Homepage: http://www.gutjahr.com

Ansprechpartner(in):
Team Verkauf
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Gutjahr Innovative Bausysteme mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 20 Jahren Komplettsysteme für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen - auf Balkonen, Terrassen und Außentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Produktpalette sind Drainage- und Entkopplungsmatten, die auch auf kritischen Untergründen eingesetzt werden können. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Systeme. Die Produkte von Gutjahr werden mittlerweile in einer Vielzahl europäischer Länder eingesetzt.

Informationen sind erhältlich bei:

Gutjahr Innovative Bausysteme GmbH
© Arts & Others, Anja Kassubek, Schaberweg 23, 61348 Bad Homburg
Tel. 06172/9022-011, a.kassubek@arts-others.de
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute