Strandmelodie – Ein Usedom-Krimi

Der ungewöhnliche Fang eines Fischers wird in Erwin Stahls "Strandmelodie" zum Beginn einer Mordermittlung.

An einem bereits recht ungemütlichen Tag mit miesem Wetter macht ein außergewöhnlicher Fang das Leben des Fischers Kai Tegge noch ungemütlicher, denn er wird durch ihn an ein schmerzliches Ereignis in seiner Vergangenheit erinnert. Hauptkommissar Hannes Wittkowski erhält den Auftrag, diesen Fang am Strand zu begutachten und stößt dabei unweigerlich auf den Mord an einer Frau. Seine eigentliche Aufgabe war es, eine schon seit längerem agierende Autoschieberbande auf Usedom ausfindig und dingfest zu machen. Plötzlich jedoch verschwinden in Heringsdorf weitere Frauen, von denen eine schließlich tot in einem gestohlenen Auto aufgefunden wird. Hannes Wittkowski bekommt die vorübergehende Leitung einer Sonderkommission und versucht Klarheit in ein Verwirrspiel zwischen Autodieben und ermordeten Frauen zu bringen. Die Usedomer Tagespresse schreibt im Nachgang von Vorfällen, die es so noch nicht auf der Sonneninsel gegeben hat.

Ein Psychopath macht es dem Ermittler in "Strandmelodie" von Erwin Stahl nicht einfach, ihm auf die Spuren zu kommen. Der Inselkrimi fesselt die Leser durch die spannende Handlung und Charaktere, die man entweder lieben oder hassen wird. Der Autor wurde 1962 in Wittmund geboren. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend auf der Nordseeinsel Spiekeroog (diese ist der Schauspiel des Romans "Inselheilige", der auch via tredition erschienen ist). 1978 begann er eine Ausbildung bei der Polizei Hamburg, zog danach ins Bremer Umland und betreut heute als Kontaktpolizist einen Bremer Stadtteil. Als ausgebildeter Puppenspieler schreibt er Theaterstücke für Figuren- und Puppentheater und führt diese in speziellen Projekten mit Kindern und Senioren auf.

"Strandmelodie" von Erwin Stahl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29676-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
8 Besucher, davon 1 Aufrufe heute