Ausgezeichnet zum Spielen: Walkie Talkie Albrecht Tectalk Smile

Ob in der Stadt oder auf dem Land: Garantierter Spielspaß mit dem Tectalk Smile von Albrecht

Dreieich / Trittau, im Mai 2021 – Mit dem Walkie Talkie Albrecht Tectalk Smile werden Kinder zu Entdeckern, Detektiven oder Geheimagenten – das kreative Spielzeug entfacht die Phantasie, ist kinderleicht zu bedienen und außerdem ein zuverlässiges Kommunikationsgerät bei vielen Aktivitäten. Der Arbeitsausschuß Kinderspiel + Spielzeug e.V. empfiehlt das Albrecht Tectalk Smile für Kinder und zeichnete das Funkgerät jetzt mit dem „spiel gut“-Siegel aus. Besonders auffällig ist, neben der einfachen Bedienung, das lustige und robuste Design ohne Ecken und Kanten. Mit einer Reichweite von bis zu drei Kilometern sind Kinder untereinander beim Toben und Spielen, auf Entdeckungstour oder auf einer Radtour zuverlässig untereinander verbunden. Eltern können die Funkverbindung nutzen, um ihre Kleinen beispielsweise zum Abendessen zu rufen. Für den ungestörten Funkspaß stehen drei codierte Kanäle zur Auswahl. Gebühren wie bei einem Mobiltelefon gibt es bei den Sprechfunkgeräten nicht – weder im Inland noch im Ausland. Das Albrecht Tectalk Smile erfüllt alle Sicherheitsbestimmungen für Spielwaren nach den Vorgaben DIN EN71 und DIN EN62115 und ist ab sofort online und im Fachhandel als Set mit jeweils einem blauen und einem roten Funkgerät zum UVP von 24,90 Euro erhältlich.

Die robusten Funkgeräte sind sehr vielseitig einsetzbar und die handliche Größe von 11,5 x 4,8 x 3,4 cm (HxBxT) ist für Kids perfekt. Dank der mitgelieferten Gürtelclips kann das 34 Gramm leichte Albrecht Tectalk Smile jederzeit griffbereit und sicher am Hosenbund getragen werden. Im gerundeten Gehäuse-Design ohne Ecken und Kanten ist eine leistungsstarke Antenne bereits eingebaut. Somit entfällt das Antenne rausziehen und nichts trübt das Spielerlebnis. Das einzigartige, lustige Design spricht vor allem Kinder an – mit dem Tectalk Smile und seinem lachenden Mund zaubert man auch den Nutzern ein Lächeln ins Gesicht. Die beiden blinkenden „Augen“ fungieren beim Funkbetrieb als Signalgeber bei der Einstellung des jeweiligen Kanals.

Kinderleicht Kontakt halten

Für Kinder ist der spielerische Umgang mit dem Tectalk Smile kein Problem. In wenigen Schritten ist der passende Kanal ein- und der sichere Funkkontakt hergestellt. So können die Kinder mit Freunden in der Nachbarschaft funken und kreativ spielen. Die Eltern haben mehr Zeit für die alltäglichen Dinge, ob im Homeoffice oder in der Freizeit. Bei Ausflügen, beispielsweise am Strand, dürfen die Kleinen auch mal allein auf Entdeckungstour gehen und halten trotzdem den sicheren Funkkontakt zu den Eltern. Auf Radtouren können sich Jugendliche untereinander bestens verständigen und zurückliegende Radler über Richtungswechsel oder Pausen-Treffpunkte informieren. Ganz gleich, bei welchen Aktivitäten das Tectalk Smile zum Einsatz kommt, es fallen niemals Gesprächsgebühren für den Funkverkehr an.

Verfügbarkeit und Preis

Das neue Albrecht Tectalk Smile ist als Set, mit je einem Walkie Talkie in Blau und in Rot, im Fachhandel zum UVP von 24,90 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören zwei Gürtelclips, sechs AAA Batterien und ein kleiner Schraubenzieher, zum sicheren Öffnen und Schließen des Batteriefachs. Die Sprechfunkgeräte erfüllen alle Sicherheitsanforderungen der Spielzeugnormen DIN EN71 und DIN EN62115. Weitere Informationen zum Tectalk Smile sind unter www.albrecht-midland.de erhältlich.

###

Start Download der Pressemeldung als Word-Dokument: 210506_Albrecht_Tectalk_Smile_Ausz_spielgut

Zur Ansicht und zum Download von Bildern geht es über diesen Link

###

Über Albrecht & Alan Electronics:

Albrecht ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Trittau bei Hamburg. Unter Albrecht Audio werden hochwertige Digital DAB+ und Internetradios mit passendem Zubehör wie beispielsweise Bluetooth-Lautsprecher zusammengefasst. Die Traditionsmarke weist eine fast 40-jährige Expertise im Kommunikationsbereich auf und leistete von Anfang an Pionierarbeit in der Entwicklung und schrittweisen Optimierung der Radio- und Funktechnik. Ein breitgefächertes Programm an verschiedensten Modellen für unterschiedlichste Ansprüche, hohe Qualität, ausgezeichnetes Design sowie eine Vielzahl an Innovationen zeichnet die Produktreihe aus.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen Firmengruppe Midland Europe S.r.l. mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht, Albrecht Audio (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.Albrecht-Midland.de

Pressekontakte:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht / Petra Rogge
Tel.: +49 (0) 4154 / 849-144
E-Mail: presse@albrecht-midland.de

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute