Schwingen Sie doch mal wieder den Kochlöffel

Kochen ist gesund und macht zudem noch viel Spaß, wenn man es richtig angeht. Egal ob im Kreis der Familie, mit Freunden oder allein, man weiß immer, was man an Zutaten hineingibt, kann dabei herrlich experimentieren und alles ganz nach seinem eigenen Geschmack würzen.
In diesen Kochbüchern finden Sie tolle Rezepte und Anregungen.

Vegetarische Weltreise
"Einmal um die ganze Welt", besang schon Karel Gott. Warum sich also nicht mal auf eine kulinarische Reise begeben?
"Vegetarische Weltreise" lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen. Also haben Sie Mut und lassen sich auf eine köstliche Reise ein, die Abwechslung und besondere Geschmackserlebnisse bietet.
Auch Nicht-Vegetarier werden hier etwas Schmackhaftes finden. Denn es steht völlig außer Frage, dass man auch ohne Fleisch genießen kann.
Als besonderes Bonbon gibt es einen literarischen Nachtisch.
Guten Appetit!
ISBN-13 : 978-3752839159
Rezept aus dem Buch
Pistazien-Orangen Suppe aus dem Iran (© Britta Kummer, Vegetarische Weltreise)
6 – 8 Frühlingszwiebeln
100 g Pistazien (geschält)
1 Orange
100 ml Orangensaft
200 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Ingwerpulver
1 – 2 Prisen Salz
2 – 3 Prisen schwarzer Pfeffer
Zubereitung:
Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Pistazien fein hacken. Orange schälen, darauf achten, dass die weiße Haut komplett entfernt wird und dann filetieren.
Pistazien ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne rösten. Dabei ständig rühren, damit sie nicht anbrennen. Wenn sie Farbe annehmen, in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Frühlingszwiebeln, Pistazien sowie Ingwerpulver zufügen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Orangensaft zufügen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Suppe in Teller füllen und mit Orangenfilets bestreut servieren.

Silvi kocht – Meine Lieblingsgerichte
Die Rezepte in diesem Buch, mit denen man Freunde und Familie verwöhnen kann, sind nicht schwer nachzukochen.
Es gibt aber keinen Grund, sich immer genau an die vorgegebene Kochanleitung zu halten. Experimentieren Sie und verleihen den Gerichten somit Ihre persönliche Note.
Ganz nach dem Motto: Die Königin der Kochrezepte ist die Fantasie.
Also greifen Sie zum Kochlöffel. Kochen ist Leidenschaft mit Herz! Sie werden sehen, es macht Spaß.
Viel Freude beim Nachkochen und guten Appetit!
ISBN-13: 978-3753481319
Rezept aus dem Buch
Schupfnudel- Schafskäse-Pfanne
Zutaten für 2 Personen:
400 g Schupfnudeln
1 Aubergine
2 Zweige Petersilie
150 g Schafskäse
50 g Walnüsse
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
Aubergine waschen, die Enden abschneiden und die Aubergine dann in Würfel schneiden.
Schafskäse würfeln.
Petersilie waschen und etwas auseinander zupfen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin nach Packungsangabe braten. Nach der Hälfte der Zubereitungszeit die Aubergine sowie Walnüsse zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen
Schupfnudelpfanne auf Teller anrichten, Schafskäse darauf verteilen und mit Petersilie garnieren.

Kummers Ofengerichte
Heiß, duftend und mit einer leckeren Kruste oben drauf! Wer kann da schon "NEIN" sagen?
Aufläufe und Gratins erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Sie sind überaus vielseitig und eignen sich hervorragend zur Resteverwertung.
Einfach alles, was Ihnen schmeckt, in eine Auflaufform geben, Ei oder Käse darüber, fertig! Man kann jedes Gericht schnell zubereiten und die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Hierbei werden der Kochfantasie und Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt.
Die Rezepte in "Kummers Ofengerichte" sind gut beschrieben, die Zutaten erschwinglich, in jedem gut sortierten Einkaufsmarkt zu erwerben und leicht nachzukochen.
Und damit es beim Kochen nicht langweilig wird, gibt es noch eine literarische Nachspeise.
Guten Appetit!
ISBN-13 : 978-3743141254
Rezept aus dem Buch
Nudel-Lauch-Auflauf (© Britta Kummer, Kummers Ofengerichte)
100 g Nudeln
1 Stange Lauch
100 g Feta
2 EL Butter
1 TL Gemüsebrühe (Instant)
1 – 2 Prisen Knoblauchsalz
1 – 2 Prisen schwarzer Pfeffer
Zubereitung:
Wasser in einem Topf aufkochen, Gemüsebrühe darin auflösen und die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.
Lauch putzen und in Ringe schneiden. Feta würfeln.
Nudeln und Feta in einer gebutterten Auflaufform verteilen und mit Knoblauchsalz sowie Pfeffer würzen. Feta darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten überbacken.
Tipp:
Dazu passt Tomatensoße.

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!
ISBN-13 : 978-3735792150
Rezept aus dem Buch
Zucchinipfanne mit Pilzen
Zutaten:
1 kg Zucchini
500 g frische geputzte Champignons
4 El Philadelphia
Salz
Pfeffer
ÖL
Das Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die in kleine Würfel geschnittenen Zucchini hineingeben und kurz schmoren lassen, dann die klein geschnittenen Champignons dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren kurz garen (es darf nicht zu weich werden).
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Philadelphia unterrühren.

Vegetarisches Grillvergnügen – so einfach geht´s
Jeder denkt, wenn er das Wort grillen hört, sofort an saftige Steaks, Burger und Würstchen. Und der Vegetarier bekommt die Beilage. Falsch gedacht! Auch als Vegetarier kann man die Grillsaison in vollen Zügen genießen, wie die Rezepte in diesem Kochbuch zeigen. Und natürlich gibt es auch Ideen für leckere Salate, Butter und Dips, denn die dürfen bei einem richtigen Grillvergnügen auf keinen Fall fehlen. Bestimmt werden diese vegetarischen Köstlichkeiten auch bei Ihnen die Lust aufs Grillen wecken. Also dann nichts wie ran an den Grill und los!
ISBN-13 : 978-3752683950
Rezept aus dem Buch
Erdbeer-Bananen-Spieß
Zutaten für 2 Personen:
200 g Erdbeeren
4 Bananen
4 EL Ahornsirup
2 EL Zitronensaft
4 EL Puderzucker
Holzspieße
Grillschale
Zubereitung:
Ahornsirup und Zitronensaft verrühren.
Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Erdbeeren dann halbieren.
Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Abwechselnd mit den Erdbeeren auf die Holzspieße stecken. Die Spieße in die Marinade legen und dort ½ Stunde ziehen lassen.
Die Spieße in die Grillschale legen. Die Schale auf den heißen Grill legen und die Erdbeer-Bananen-Spieße darin von jeder Seite 2 – 3 Minuten grillen.
Spieße mit Puderzucker bestreut servieren.

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

18 Besucher, davon 1 Aufrufe heute