Sie ist unschuldig, mein Zar – Spannender, historischer Roman

Eine Frau gerät in Karin Burschiks "Sie ist unschuldig, mein Zar" in die Fänge der Geheimpolizei und eines unbarmherzigen Schicksals.

Dieser neue historische Roman entführt die Leser nach St. Petersburg ins 19. Jahrhundert, in die Regierungszeit von Zar Alexander II, der auch der "Befreier-Zar" genannt wurde. Es ist eine spannungsreiche Zeit historischer Umbrüche, und spannungsreich sind auch die Ereignisse um Olga Nikolajewna, welche die Leser in diesem Roman kennen lernen. Sie setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um die Unschuld einer Mitgefangenen zu beweisen: Sonja Michailowna ist vorgeblich eine Giftmörderin, aber in Wirklichkeit eine der edelsten und reinsten Menschen, denen Olga je begegnet ist. Bei ihrem Versuch, sie vor der mörderischen Deportation nach Sibirien zu bewahren, gerät Olga in die Fänge der Geheimpolizei und wird schließlich sogar verdächtigt, sich an einem Attentat auf den Zaren beteiligt zu haben.

Der Roman "Sie ist unschuldig, mein Zar" von Karin Burschik liefert den Lesern ein opulentes Werk im Spannungsfeld zwischen klirrend kalten Wintern und der leidenschaftlichen Glut der Menschen; zwischen einem zurückhaltenden Preußen und einer überbordend herzlichen Russin; zwischen unbarmherzigen Schicksalen und höherer Gerechtigkeit, durch die am Ende doch noch alles gut werden kann. Die Autorin dieses gelungenen Romans war in vielen Berufen tätig. Sie studierte Physik und trainierte eine Karatekids-Gruppe, leitete Schreibwerkstätten, Yoga- und Achtsamkeitskurse. In ihrem Hauptberuf als Autorin veröffentlichte sie Hunderte von Artikeln und Storys, ein Hörspiel, vier Sachbücher, eine Story-Sammlung und last but not least sieben Romane, meist in großen oder mittleren Publikumsverlagen.

"Sie ist unschuldig, mein Zar" von Karin Burschik ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26532-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute