Lebenszyklus der Website-Entwicklung

Der Erfolg eines jeden Softwareentwicklungsprojekts hängt von der Konsistenz und der rechtzeitigen Fertigstellung ab. Im Fall von Website-Design und -Entwicklung gibt es fünf spezifische Schritte zur Entwicklung einer Website, die als Discovery oder Informationssammlung, Planung, Design & Layout, Entwicklung, Testen, Launch und Wartung & Verbesserung bezeichnet werden.

Ermitteln und Sammeln von Informationen: Zweck und Hauptziele
Die erste und wichtigste Phase im Lebenszyklus einer Website ist das Sammeln von detaillierten Informationen über das Projekt, damit das zukünftige Funktionieren reibungslos und präzise ist. Nach einem vollständigen Verständnis der Kundenanforderungen sollten Webentwicklungsunternehmen relevante Informationen über Zweck, Ziel, Zielgruppe und zu erreichende Meilensteine sammeln.

Eine klare Vorstellung von all diesen Aspekten zu haben, wird den Entwicklern helfen, die Hauptabsicht hinter der Entwicklung der Website zu erkennen. Infolgedessen werden sie geeignete Taktiken zur weiteren Verbesserung implementieren und das Projekt unter Einhaltung der gesetzten Ziele erfolgreich machen. Abhängig von der Komplexität des Projekts und der Interaktion mit dem Kunden, dauert dieser Schritt zur Entwicklung einer Website durchschnittlich 1-2 Wochen.

Planung: Sitemap und Wireframe
Nachdem ein Entwickler verstanden hat, worum es bei der Web-Entwicklung geht, welche Anforderungen, Ziele und Zielgruppen es gibt, ist der nächste Schritt, mit dem Web-Entwicklungsprozess der Planung zu beginnen. Es ist eine unverzichtbare Phase der Entwicklung, da sie die Erstellung einer Sitemap beinhaltet. Es ist die Beziehung zwischen verschiedenen Elementen einer Website, die zeigt, wie das Endprodukt nützlich sein wird. Die Planung der Website-Entwicklung und die Erstellung der richtigen Sitemap-Struktur führt zur Entwicklung von benutzerfreundlichen und einfach zu navigierenden Websites und Webseiten.

Ein Wireframe ist gleichzeitig eine kunstlose Skizze einer zu erstellenden Benutzeroberfläche. Es enthält auch das Wissen über die Elemente der Seite und deren Position. Dies hilft, eine einfache Navigation der Website zu gewährleisten, was für eine erhöhte Sichtbarkeit und ein besseres Ranking in der Suchmaschine entscheidend ist. Zusätzlich sollte in der Planungsphase auch ein Fokus auf die Auswahl des richtigen Technologie-Stacks für das Webentwicklungsprojekt gelegt werden. Die Durchführung dieses einen der entscheidenden Schritte im Website-Entwicklungsprozess dauert etwa 2 bis 6 Wochen am Stück.

Design Seitenlayout: Review Freigabe-Zyklus
Als nächstes geht es darum, sich auf das Aussehen der Website zu konzentrieren, da dies der Kernfaktor ist, um ein einzigartiges Bild im Herzen der Kunden zu erzeugen. In diesem Stadium muss ein Entwickler oder Webdesigner das Mockup vorbereiten und es an seine Kunden zur Genehmigung senden. Mockups sind im Grunde die visuelle Darstellung des Aussehens einer Website, die das Design der Homepage, die interne sowie die Desktop- und mobile Ansicht enthalten sollte. Die geschätzte Zeit für die Fertigstellung dieses Schrittes zur Erstellung einer Website beträgt 2-6 Wochen.

SEO und Inhaltserstellung
Damit die Website potenzielle Besucher erreicht, ist der nächste Schritt zum Aufbau der Website die Optimierung der Website für SEO (Search Engine Optimization). Es ist der Prozess der Verbesserung der Sichtbarkeit von Websites und Webseiten, der durchschnittlich 5 bis 15 Wochen dauern kann. Obwohl es eine Reihe von Taktiken gibt, um eine bessere SEO-Performance der Website zu gewährleisten, ist die wichtigste, sie mit exklusiven und hochwertigen Inhalten zu versehen. Blog-Posts, Artikel, Produktbeschreibungen und Social-Media-Inhalte sind einige der üblichen, aber effektiven Formen von Inhalten.

Kodierung und Website-Entwicklung
Nachdem das Design für die Website vom Kunden genehmigt wurde, muss ein Entwickler mit der eigentlichen Entwicklung der Website beginnen. Der Website-Entwicklungsprozess erfordert die erheblichen technischen Fähigkeiten der Entwickler oder Programmierer, um die geplanten grafischen Elemente in die Realität umzusetzen. Darüber hinaus werden das Content-Management-System, der Warenkorb und andere Elemente der Website in der Entwicklungsphase funktionsfähig gemacht.

Gemäß der grundlegenden Hierarchie der Webentwicklung wird zunächst die Homepage erstellt, gefolgt vom Hinzufügen der Unterseiten. Außerdem wird empfohlen, Frameworks und CMS zu installieren, um die reibungslose Einrichtung des Servers zu gewährleisten. Die durchschnittliche Dauer, um mit der Webseitenentwicklung fertig zu werden, beträgt 6 bis 15 Wochen.

Testen: Überwachen, Prüfen & Starten
Im Anschluss an die erfolgreiche Entwicklung der Website müssen 2 bis 6 Wochen für das Testen der Performance und der gesamten Elemente aufgewendet werden. Es hilft, das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und ihre Kompatibilität mit anderen Geräten zu gewährleisten. Das Testen ist ein Routineprozess der Webentwicklung und muss von Zeit zu Zeit durchgeführt werden, um das Ausmaß des Scheiterns zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass jeder einzelne Link in Übereinstimmung mit den aktuellen Web-Design- und Entwicklungsstandards getestet wird.

Wenn die Website den Betatest mit Bravour bestanden hat, wird sie schließlich ins Internet gestellt, was nur einen Tag dauert. Falls das Projekt kompliziert ist, kann der Start der Website ein paar Tage mehr in Anspruch nehmen. Unnötig zu sagen, dass dies die prestigeträchtigste Phase des Lebenszyklus einer Website ist, da alle Bemühungen, Ziele und Wünsche einer Webentwicklungsfirma in die Realität umgesetzt werden.

Wartung: Überwachung und regelmäßige Verbesserung
Es ist wichtig zu beachten, dass der Lebenszyklus einer Website nicht nur auf die Entwicklung beschränkt ist. Es müssen viele Anstrengungen unternommen werden, um sie benutzerfreundlich und problemlos zu gestalten und den Kunden einen erstklassigen Service zu bieten. Hier kommt die Rolle der Wartung und regelmäßigen Aktualisierung ins Spiel. Sie beinhaltet die Behebung von Fehlern oder Problemen, die mit den Funktionalitäten einer Website verbunden sind, falls vorhanden. Vor allem die Aktualisierung der Website gemäß den neuesten Trends und Änderungen der Kundenbedürfnisse hilft auch, ihre ultimative Leistung zu gewährleisten.

Die Struktur des Entwicklungsteams
Ein Team von Fachleuten bei einer Web-Entwicklungsfirma ist das, was dem Website-Entwicklungsprojekt hilft, sich der Situation zu stellen. Im Allgemeinen besteht eine Entwicklungsteamstruktur aus technischen und nicht-technischen Spezialisten. Da sie in ihrem Beruf und ihrer Aufgabe erfahren sind, helfen sie bei der Verwaltung jedes Aspekts der Webseitenentwicklung von Anfang bis Ende. Lassen Sie uns einen Blick auf den Beitrag werfen, den jedes Teammitglied leistet, um die Entwicklungsbemühungen zum Erfolg zu führen.

Veröffentlicht von:

Chudovo

Am Förderturm 1
44575 Castrop-Rauxel
DE
Homepage: https://chudovo.de/

Ansprechpartner(in):
Karl Gorman
Pressefach öffnen


      

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute