Klimawandel im Notstandsland – Aktuelle Fakten rund um den Klimawandel

Biologische Realitäten widerlegen in Ulrich Kutscheras "Klimawandel im Notstandsland" politische Utopien.

Der Klimawandel ist ein heißes Thema, an dem sich die Gemüter scheiden – zudem ist es ein Thema, über das viele Menschen nicht wirklich viel wissen, aber auf jeden Fall eine Meinung haben. Genau dieses Thema, sowie auch die Zuwanderungs- (und Coronavirus-) Problematik Deutschlands, werden in diesem neuen Buch leicht verständlich und anschaulich dargestellt, wobei das Individuelle, Soziale, Gesellschaftliche, Politische sowie das Regionale und Globale Klima verschiedener Gebiete bzw. der gesamten Erde behandelt werden. Das Buch greift problematische Themen wie die Flüchtlingskrise/Replacement Migration, die neue Politologik, Five Human Races, Rassismus, Evolution des Menschen, das deutsche Homo sapiens-Zeitsprung-Experiment, Gender-Ideologie und das Leid der Frauen in afrikanisch-arabischen Ländern auf. Der Autor geht dem Unwort Ausländerkriminalität auf den Grund und untersucht das mörderische Verhalten in verschiedenen Kulturen.

Die Leser lernen in dem spannenden Buch "Klimawandel im Notstandsland" von Ulrich Kutschera mehr über die Entnazifizierung der Biologie und warum sich die Evolution im Rückwärtsgang befindet. Dazu beleuchtet der Autor den Geburtennotstand und das Massenaussterben im Gender-Germany. Auch Themen wie die Verrohung des Schulwesens, die Bildungsverweigerung und der Verfall im Denkvermögen werden hier angesprochen. Die Leser werden von Autor zum Nachdenken über die Klimahysterie und die Fridays-for-Future-Bewegung angeregt und lernen was es mit der Kohlendioxid-Phobie eigentlich auf sich hat. Der Autor wirft zudem einen evolutionären Blick in die Zukunft Europas.

"Klimawandel im Notstandsland" von Ulrich Kutschera ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29464-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute