BANKING CIRCLE tritt der Initiative P27 Nordic Payments bei

London/München, 11. Mai 2021 – Der globale Finanzinfrastrukturanbieter Banking Circle ist Mitglied der Initiative P27 Nordic Payments geworden. Banking Circle übernimmt damit eine führende Rolle bei der Schaffung eines Bulk-Clearings für die dänische Währung Krone und unterstreicht gleichzeitig sein Engagement für den Aufbau einer globalen Zahlungsverkehrsinfrastruktur. P27 ist eine zentrale Initiative, um die fragmentierten Clearing-Systeme in der nordischen Region zu verändern. Banking Circle sieht seine Mitgliedschaft bei P27 als ein entscheidendes Puzzlestück, um die Kosten und den Zeitaufwand zu verringern, die bisher bei inländischen und länderübergreifenden Transaktionen entstehen.

"Unsere Mitgliedschaft bei P27 bedeutet, dass wir eine weitere Region der globalen Wirtschaft in Angriff nehmen. Banking Circle ist bereits in der nordischen Gemeinschaft aktiv und Mitglied des Nordic Payments Council", sagt Anders la Cour, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Banking Circle. "Der Beitritt zu P27 ist daher der nächste logische Schritt für uns. Im Rahmen dieser Initiative können unsere Geschäftspartner im Bereich Banken und Zahlungsdienstleister ihren Kunden schnellere, einfachere und kostengünstigere Transaktionen in und aus dieser Region anbieten."

Durch eine Kombination aus Direkt-Clearing und Partnerbanken bietet Banking Circle heute Zugang zu zwölf lokalen Clearing-Systemen. Im Jahr 2020 hat Banking Circle sechs Prozent der gesamten europäischen B2C-E-Commerce-Zahlungen und ein Zahlungsvolumen von 155 Milliarden Euro abgewickelt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Fink & Fuchs AG

Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 0611-74131-0
Homepage: http://www.bankingcircle.com

Ansprechpartner(in):
Patrick Rothwell
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Banking Circle
Banking Circle ist ein Anbieter von Finanzinfrastrukturen für Zahlungsdienstleister und Banken. Als voll lizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht die Technologie von Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen - schnell, kostengünstig und mit erstklassiger Compliance und Sicherheit - mit direktem Zugang zu einem Clearing, das alte, bürokratische und teure Systeme umgeht.

Banking Circle Lösungen erhöhen die finanzielle Integration. Von Buchhaltung über Kredite, internationale Zahlungen bis hin zu Abwicklung, Risikoabsicherung und Compliance hilft die Technologie von Banking Circle Tausenden von Unternehmen, länderübergreifende Transaktionen in einer Weise zu tätigen, die bisher nicht möglich war.

Banking Circle ist im Besitz von EQT VIII und EQT Ventures in Partnerschaft mit den Gründern von Banking Circle. Banking Circle hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über Niederlassungen in London, München, Amsterdam und Kopenhagen.

Informationen sind erhältlich bei:

Fink & Fuchs AG
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
bankingcircle@finkfuchs.de
0611-74131-0
www.bankingcircle.com
11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute