Bücher, die den Leser gefangen nehmen

Egal ob Print oder E-Book, die richtige Lektüre lässt den Leser in andere Welten eintauchen, nimmt ihn gefangen, spendet Trost, gibt neue Perspektiven und muntert auf.

Das ultimative Gutelaunebuch
Spannend lustige Reiseberichte und Alltagsgeschichten und herzerwärmende, seelenschmeichelnde Lyrik zaubern in jedes Gesicht ein Lächeln, das lange anhält … wenn es nicht durch ein Lachen unterbrochen wird …
Balsam für Herz, Seele und Zwerchfell – ein Buch, das man nicht nur einmal liest!

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es also kein Zufall, dass dieses Buch genau 13 unheimliche Geschichten, eine schwarze Katze und einen Spiegel enthält. Wirken Flüche wirklich oder nur, wenn man an sie glaubt? Existieren Aliens und Zeittore ausschließlich in unserer Fantasie? Was ist möglich oder unmöglich, Wahrheit oder Fiction? Das müssen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, selbst herausfinden. Doch Vorsicht! Verlieren Sie sich nicht zwischen den Zeilen dieses Buches.

Einfach nur ICH … ich habe überlebt
Wenn Bücher offen erzählen, was man der Öffentlichkeit eigentlich lieber verschweigen würde, hat das sicher einen guten Grund und man sollte sie lesen.
Es gibt IMMER einen Ausweg!
Ganz egal, was passiert.
Ganz egal, wie ausweglos einem alles erscheint.
Aufgeben ist NIE eine Option.
Genau das, möchte ich euch mit meiner eigenen Lebensgeschichte in vier Büchern erschütternd offen und ungeschönt vermitteln.
Es ist harter Tobak, denn es geht quer durch den tiefen Sumpf der Prostitution und der Drogenszene. Genau so habe ich es eben nun mal erlebt und da gibt es absolut nichts zu beschönigen!
Einfach mal lesen und feststellen, das man auch aus den Schattenseiten des Lebens das Beste machen kann und dass sich jedes Blatt auch wieder wenden kann, wenn man darum kämpft.
Eure Daggi Geiselmann
Buchbeschreibung für diesen ersten Band meiner Lebensgeschichte:
Ein junges Mädchen, aus gut bürgerlichem Zuhause, das sich nur nach einem sehnte, nach Liebe!
Als sie diese Liebe endlich erfuhr, merkte sie nicht, dass es die falsche Liebe war.
Tief, ganz tief, war sie gesunken, bis sie es endlich erkannte.
Prostitution und Drogenszene wurden zu ihrer Hölle, bis sie sich dagegen wehrte, kämpfte und siegte.
Ein Weg durch die Hölle in ein neues Leben.
Lesen sie mehr, über dieses abenteuerliche Leben eines einfachen Mädchens, mehr über ihren Weg, vom Teenager zur Prostituierten, über ihren Weg zur Ehefrau und Mutter, in einem fremden Land.

Gedankenkarussell – Eine literarische Reise
Die Autorin nimmt Sie in "Gedankenkarussell – Eine literarische Reise" mit auf ein interessantes Lesevergnügen.
Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.
Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt.
Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte und fantasievolle Welten entführen lassen, um damit für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen zu können.

Der Tod ist keine schwarze Gestalt
Julia war eine überaus hübsche Frau, groß gewachsen, schlank, mit einer Ausstrahlung, die Männerherzen in Wallung brachte; doch eigentlich war sie ein wandelndes Ersatzteillager, das seit ihrer frühen Jugend dafür sorgte, dass sie überhaupt überleben konnte. Der Tod spielte ständig mit ihr, gab ihr ein Stück des Lebens als Darlehen wieder zurück, um sie abermals aufzurufen. Jedes Mal, wenn sie ein Stück von diesem Darlehen erhalten hatte, versuchte sie, das Leben in vollen Zügen zu genießen
Doch welcher der Frauen in Jacques Offenbachs »Phantastischer Oper Hoffmanns Erzählungen«, kommt Julia am nächsten: Olympia, der Puppe, Antonia, der Künstlerin oder Giulietta, der Hure?

DER MENSCH und seine Welt: Sprüche, Verse und Gedichte
In diesem Buch hat Klaus Kurt Löffler Sprüche, Verse und Gedichte zusammengefasst, die er in den letzten Jahren im Netz veröffentlicht hat. Im Mittelpunkt steht der Mensch und sein Erleben. Mit allen Freuden und Leiden, Wünschen und Enttäuschungen, Erfolgen und Misserfolgen. Und die Auseinandersetzung mit der Natur, dem Fortschritt und den Veränderungen in der Welt. Jeder kann sich hier angesprochen und unterhalten fühlen, der Reime schätzt und den Alltag einmal dichterisch überhöht erleben will, zumal auch der Humor nicht zu kurz kommt.

Ich sags nur dir… Teil 2: Es ist nicht so wichtig, woher du kommst – entscheidend ist, wohin du gehst…
James hat große Ziele. Sich mit der Welt versöhnen und ein guter Mensch werden. Er muss Arrangements treffen zwischen der bürgerlichen – einer Halbwelt und der sogenannten Oberschicht. Dieser Spagat, macht ihm das Leben in der beruflichen und privaten Welt nicht gerade einfach. Die kleine Armee aus längst vergangenen Kindertagen, hilft ihm weiter und – sie wächst.

Apokalypse – Wettlauf mit der Zeit
Am Flughafen Leonardo da Vinci in Rom wird ein aus Kairo kommender Kurier des Vatikans erschossen. Dem Vizeinspekteur der vatikanischen Polizei gelingt es, dessen Koffer an sich zu bringen. Darin finden sich Fragmente und Schriften, die auf Ereignisse des Jahres 69 in Alexandria verweisen, auf Funde am Montségur 1891 und in Peru 2009. Eine mächtige Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise im Vatikan reicht und mehrere Geheimorganisationen auf den Plan ruft, erfordert sofortiges Eingreifen. Die Lösung scheint unter einer Nekropole zwischen Alexandria und Kairo zu liegen. Endet hier die Geschichte vom Centurio Faustus? Zur Faustus-Saga sind bisher erschienen: Teil 1: »Letzte Spur Golgatha?« Teil 2: »Das Geheimnis der Dominikaner«

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!

Ich verdiene ein (Schweine)geld mit eBooks?: Leidensweg eines Autors
Ich verdiene ein (Schweine)geld mit eBooks?Der Leidensweg eines neuen Autoren wird hier aus meiner Sicht und Erfahrung beschrieben.Ich zeige den Weg von einem der Schreiben möchte, beginnend bei der Idee, der ersten Zeile, bis zur Veröffentlichung von drei Büchern. Erst der Weg über die normale Schiene, die Printmedien und dann der Versuch mit E-Books bei Amazon. Auch der Weg mit Amazon Kindle ist für einen Laien nicht so einfach, wie die Profis das immer darstellen. Welche Gefahren auch hier lauern, wo einem geholfen wird und wie man schließlich doch noch zum Erfolg und zur Veröffentlichung kommt, können Sie hier lesen. Was alles passieren kann auf dem Weg zum Autor, wie sich Zusagen von verschiedenen Stellen in Luft auflösen, wie viel Arbeit und Ärger dann doch nicht belohnt werden, zeigt diese Beschreibung meines Wegs.Wie das mit dem Geld verdienen geht? Lesen Sie nach!Lesenswert für Profis und AnfängerEs hat sich seit der Veröffentlichung dieses Buches einiges getan, darüber möchte ich wie versprochen berichten. Nicht nur über die Entwicklung meiner Verkäufe werde ich Sie informieren, sondern auch über verschiedene Themen, die ich in der Community, dem Autorenforum, erlebt habe. Neue Erfahrungen gibt es mit Werbung in den sozialen Medien und mit der Abrechnung, Tantiemen, bei Amazon.

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

15 Besucher, davon 1 Aufrufe heute