Fonds Finanz spendet 15.000 Euro an World Vision nach Schulbrand in Sierra Leone

Bei dem Brand, der sich im März in der Grundschule des Dorfes Tongia in Sierra Leone ereignete, kam es ausschließlich zu Sachschäden. Eine nicht vollständig gelöschte Feuerstelle nahe der Schule, die der Essensausgabe für notleidende Menschen während der Corona-Pandemie diente, gilt als Brandursache. Dabei wurden das gesamte Mobiliar sowie das Dach des Gebäudes stark beschädigt. Für die Fonds Finanz stand sofort fest, sich mit einer Spende in Höhe von 15.000 Euro zu beteiligen und so die tatkräftigen Eltern und Familien aus dem Dorf beim Wiederaufbau der Schule, die in Vor-Corona-Zeiten von 120 Schülerinnen und Schülern genutzt wurde, zu unterstützen. Im November 2018 eröffnete die Schule im Rahmen eines World Vision Projektes mithilfe des Engagements der Fonds Finanz Vermittler und des Münchner Maklerpools Fonds Finanz.

„Nachdem uns die traurige Nachricht über den Schulbrand in Tongia erreicht hat, war unser Entschluss, uns am Wiederaufbau zu beteiligen, schnell gefasst. Bildung ist weltweit das höchste Gut und die Basis, um eine nachhaltige Zukunft aufzubauen“, erklärt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.
Seit über 14 Jahren besteht die Kooperation zwischen Deutschlands größtem Maklerpool Fonds Finanz und World Vision. Seither hat die Fonds Finanz bereits mehr als 870.000 Euro an die Hilfsorganisation gespendet und so Projekte aus aller Welt begleitet. Juliana Gößmann von World Vision Deutschland e. V. zeigt sich erfreut über die Kooperation mit dem Maklerpool: „Ich danke der Fonds Finanz für die spontane Hilfsbereitschaft und langjährige Kooperation mit World Vision. Gerade in der Corona-Pandemie ist die Situation auf vielen Teilen der Erde sehr brisant. Umso mehr freut es mich, dass wir den Kindern in Tongia unter diesen ohnehin schwierigen Bedingungen bald wieder ein Stück Normalität und Freude an der Bildung zurückgeben können.“

Nicht nur bei der Fonds Finanz, sondern in der gesamten Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche gewinnt das Thema Nachhaltigkeit an Bedeutung. Dafür setzt der Maklerpool dieses Jahr viele Maßnahmen um. Dazu gehören die für den Sommer geplante Roadshow „Erfolgreicher mit Nachhaltigkeit – Konzepte für Finanzberatung mit Zukunft“, die Einführung eines Tools zur nachhaltigen Investmentberatung sowie der erste Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens. „Außerdem bin ich sehr stolz darauf, dass wir voraussichtlich dieses Jahr für alle unsere bisherig geleisteten sozialen Engagements die 1-Millionen-Euro Spendenmarke knacken werden“, freut sich Norbert Porazik.

World Vision Deutschland e. V.
World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Nothilfe. Der Fokus liegt darauf, den am stärksten gefährdeten Kindern dabei zu helfen, Armut zu überwinden und ein erfülltes Leben zu führen. World Vision kämpft weltweit für eine bessere Zukunft für Kinder – selbst an den gefährlichsten Orten dieser Welt. Von Deutschland aus ist World Vision seit über 40 Jahren aktiv. Mit der Unterstützung von über 160.000 Spenderinnen und Spendern werden derzeit 280 Hilfsprojekte in 48 Ländern durchgeführt.

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 28.000 Vertriebspartnern, 420 Mitarbeitern und 150 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2019 eine Gesamtleistung von 178,3 Mio. Euro. Der Gewinn belief sich auf 7,0 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern).
Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.
Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.
Stand: Januar 2021

Veröffentlicht von:

Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Riesstraße 25
80992 München
Telefon: (0 89) 15 88 15-380
Homepage: http://www.fondsfinanz.de

Ansprechpartner(in):
Thorsten Jess
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2018 Umsatzerlöse von 160,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 6,0 Mio. Euro.


Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.


Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener. (Stand: Juli 2019)

Informationen sind erhältlich bei:

Thorsten Jess | Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation | Tel.: +49 (0)89 15 88 15-380 | Fax: +49 (0)89 15 88 35-380


Fonds Finanz Maklerservice GmbH | Riesstraße 25 | 80992 München


E-Mail: presse@fondsfinanz.de | Webseite: www.fondsfinanz.de

15 Besucher, davon 1 Aufrufe heute