Negativzinsen kommen immer mehr – was nun?

Immer mehr Banken erheben von ihren Kunden Negativzinsen. Ob nun ganz offiziell für Geldeinlagen oder versteckt durch Gebührenerhöhung. „Ich selbst habe von meiner Bank dieses Jahr für jedes meiner Konten ein solches Schreiben erhalten.

Mein Geschäftskonto wird in ein GeschäftskontoAktiv überführt – „maßgeschneidert für meine Bedürfnisse“. Die Kontogebühren erhöhen sich mal eben um 100% von € 7,00 auf € 14,00.“ Ralf Schütt ist mit seinem Geschäft mitten drin im Finanzwesen und liefert mit seiner Firma HIPPP eine unabhängige ImmobilienBeratung, welche für und mit seinen Klienten ein langfristiges Konzept erstellt, wie sie mit Immobilien wirklich Geld verdienen resp. sich eine zusätzliche Altersvorsorge aufbauen können.

Mit seinen Beratungen sorgt er dafür, daß seine Klienten von Anfang eine Strategie haben haben wie sie ihre Immobilienschulden schnellstmöglich wieder abbauen. Als echter Insider weiß man aber auch, daß Ralf Schütt dafür steht, über Geld zu sprechen und vor allem im Umgang mit Geld auszubilden und Wissen zu vermitteln. Seinen Klienten in seinen Beratungen sowieso, aber ganz offiziell auch über seinen Kanal „Ralf Schütt Hamburg“.

„Die große Gefahr liegt darin, daß Wissen verloren gehen kann. Gerade durch die Digitalisierung verlieren viele Menschen den Bezug zum Geld. Schulden machen ist normal, wofür Geld steht und welche Bedeutung es einmal hatte, geht mehr und mehr verloren. Ganz generell bedeutet aber mehr Wissen und mehr Verstehen über ein Sachgebiet auch immer, sich eine eigene Meldung bilden zu können, sich ein Urteil erlauben zu können und damit unabhängiger agieren zu können. Wo ist dies wichtiger als im Umgang mit dem eigenen Geld?“

Der Experte hat zu diese Thema auch noch einen Tipp parat: „ Gerade Selbstständige sollten darauf achten, daß sie verschiedene Bankverbindungen haben, Geschäft und Privat immer deutlich trennen und auch verschiedene Konten für Anlagen haben. So bleiben sie etwas flexibler und sind nicht abhängig von einer Bank.“

Veröffentlicht von:

HIPPP Immoblien- und Honorarberatung

Hagener Allee 48
22926 Ahrensburg
DE
Telefon: 0404118980
Homepage: https://www.hippp.de

Ansprechpartner(in):
Ralf Schütt
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

unabhängige Immobilienberatung, Finanzierungsstrategie, Betreuung von Ihren Immobilienprojekten

11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute