ANGA COM Digital 2021: VIAVI Solutions präsentiert Testlösungen für Kabel- und Funknetzwerke

Messgeräte für DAA, Remote-PHY und DOCSIS 3.1 im Fokus

Der Netzwerkspezialist Viavi Solutions Inc. (VIAVI) (NASDAQ: VIAV) präsentiert auf der ANGA COM Digital vom 08. bis 10. Juni 2021 Test-, Mess- und Überwachungslösungen für Kabel- und Funknetzwerke. Im Fokus stehen dabei Prüfgeräte, die Techniker bei der zuverlässigen Installation und Wartung von Breitbandnetzen unterstützen und die Leistungsanalyse und Fehlerdiagnose bei Glasfasern, Koaxialkabeln, Ethernet und WLAN ermöglichen. Ergänzt wird der VIAVI Solutions Messeauftritt durch einen Online-Vortrag zum Thema "Service Activation" von Robert Flask, Head of Product Line Management im Bereich Cable and Access Instrument Solutions. Die englischsprachige Präsentation findet im Rahmen des Technik-Panels "Intelligent Analytics of your Network – Preventing Failures" am Messemittwoch (09. Juni) von 15:00 bis 16:00 Uhr statt und thematisiert die Serviceaktivierung und Fehlerbehebung in Heimnetzwerken. Zur Sprache kommen dabei sowohl automatisierte Testlösungen für HFC (Hybrid Fiber Coax), FTTH/PON und WLAN als auch empfohlene Vorgehensweisen zur Effizienzsteigerung bei Serviceeinsätzen.

Im digitalen Messe-Ausstellungsraum können sich Interessenten ausführlich über neue Testinstrumente für DOCSIS 3.1 informieren, die eine zuverlässige Bereitstellung von Gigabit-Diensten unterstützen. Zu sehen sind hier beispielsweise cloudfähige Handtester wie der OneExpert CATV für Signalanalysen oder Leakage-Detektoren wie Seeker X. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Remote-PHY- und DAA-Testlösungen: Ausgestellt werden in diesem Bereich unter anderem der Netzwerktester MTS-5800 für Ethernet-Tests in R-PHY-Umgebungen und ein neues NANO OSA Modul zur Verifizierung von xWDM-Signalen in Glasfaserstrecken für Fiber Deep-, R-PHY-, C-RAN und 5G-Anwendungen. Darüber hinaus zeigt der Netzwerkspezialist seinen kompakten Universaltester NSC-100 (Network and Service Companion) für Heimnetzwerke und stellt neue OTDR-Module für die Messgeräte MTS-2000 V2, -4000 V2, -5800, OneAdvisor-800 und CellAdvisor 5G vor. Für Rückfragen und nähere Informationen zu den Produkten können sich Teilnehmer während der ANGA COM Digital im Chat oder per Video-Meeting mit den VIAVI Experten austauschen. Weitere Eventhinweise und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter www.angacom.de .

Übrigens: Schon im Vorfeld der ANGA COM Digital veranstaltet VIAVI am 27. Mai 2021 eine eigene Online-Paneldiskussion zum Thema "Voices from the Field – Hear the Latest on Global DAA Rollouts". Das interaktive Event bietet Teilnehmern die Möglichkeit, sich ausführlich über die Behebung von Netzwerkstörungen und Interoperabilitätsproblemen bei der DAA-Einführung zu informieren. Die Moderation übernimmt Koji Okamoto, Vizepräsident Fiber and Access Business Unit bei VIAVI Solutions; Sprecher sind die erfahrenen VIAVI Spezialisten Michael Bangert (Senior Product Manager) und Jim Walsh (Solutions Marketing Manager). Zur kostenlosen Registrierung gelangen Sie hier .

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Viavi Solutions Deutschland GmbH

Arbachtalstrasse 5
72800 Eningen u.A.
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7121 86-1571
Homepage: http://www.viavisolutions.de

Ansprechpartner(in):
Johann Tutsch
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Viavi (NASDAQ: VIAV) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-, Monitoring- und Assurance-Lösungen für Kommunikationsdienstleister, Unternehmen und deren Ökosysteme. Lösungen von Viavi liefern durchgängig Transparenz über physische, virtuelle und hybride Netzwerke, so dass Kunden die Konnektivität, die Qualität und die Rentabilität ihrer Netze optimieren können. Die Mess- und Testlösungen von Viavi unterstützen Service-Provider und IT-Unternehmen bei der Optimierung und Wartung der größten und komplexesten Netzwerke der Welt. Viavi liefert zu diesem Zweck ein umfassendes Portfolio innovativer Geräte, Systeme, Software und Dienstleistungen, die ein Unternehmen über den gesamten Lebenszyklus eines Netzwerkes hinweg unterstützen. Viavi arbeitet mit Anbietern von Festnetz- und Mobilfunkdiensten, mit Betreibern von IT-Unternehmensnetzen und Rechenzentren sowie mit Cloud-Anbietern und Herstellern von Netzwerk- und Kommunikationstechnik. Das Kerngeschäft der Unternehmenssparte Optical Specialty Products (OSP) besteht aus der Entwicklung und Herstellung optischer Beschichtungen, etwa für Banknoten. Weitere Informationen zu Viavi unter www.viavisolutions.com.

Informationen sind erhältlich bei:

Riba:BusinessTalk GmbH
Herr Harald Engelhardt
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar / Koblenz

fon ..: +49 (0) 261-96 37 57-13
web ..: www.riba.eu
email : hengelhardt@riba.eu
23 Besucher, davon 1 Aufrufe heute