Vietnamesischer Markt für Rechenzentren: Branchenanalyse und Prognose

Der vietnamesische Rechenzentrumsmarkt wurde 2019 auf über USD 728 Millionen geschätzt und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit einer CAGR von 14,64% auf USD 1641,04 Millionen bis 2025 wachsen. Der vietnamesische Rechenzentrumsmarkt wird durch die Verlagerung von Unternehmensdaten auf Cloud-Plattformen angetrieben . Dies hat zu einer zunehmenden Akzeptanz von Datenspeicherlösungen geführt, von denen wiederum erwartet wird, dass sie das Wachstum des Marktes positiv beeinflussen. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Akzeptanz von Big-Data-Lösungen, IoT und Cloud-basierten Lösungen unter anderem das Marktwachstum bis 2025 weiter ankurbeln wird. Wachsende Investitionen in den Aufbau einer effektiven Rechenzentrumsinfrastruktur und technologische Fortschritte werden voraussichtlich lukrative Möglichkeiten für den Markt schaffen Wachstum bis 2025.

Der Markt für Rechenzentren in Vietnam ist nach Lösung, Typ, Endbenutzerbranche und Region segmentiert. Je nach Typ kann der Markt in Unternehmens- und Webhosting unterteilt werden. Hier dominierte das Unternehmenssegment 2019 mit einem Anteil von 63,62 % den Markt und wird aufgrund der steigenden Nachfrage nach Datenspeicherlösungen bei Unternehmen im Prognosezeitraum voraussichtlich weiter dominieren. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Zunahme der Datenmengen, die täglich in diesen Unternehmen generiert werden, das Segmentwachstum weiter vorantreiben wird.

Laden Sie ein Beispiel dieses strategischen Berichts herunter: https://www.sdki.jp/sample-request-111825

Zu den wichtigsten Akteuren auf dem vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt gehören FPT Corporation, Viettel – CHT Company Limited, Vietnam Posts and Telecommunications Group, KDDI Corporation, Hitachi Asia (Vietnam) Co. Ltd., Hewlett Packard Enterprise, SAP Vietnam Co. Ltd., IBM Vietnam Company Ltd., Microsoft Vietnam Limited Liability Company und Amazon Web Services Vietnam. Die Unternehmen entwickeln fortschrittliche Technologien und führen neue Produkte und Dienstleistungen ein, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Andere Wettbewerbsstrategien umfassen Fusionen und Übernahmen sowie neue Produkt- und Serviceentwicklungen.

Ziel der Studie:
• Analyse und Schätzung der Marktgröße des vietnamesischen Rechenzentrumsmarktes von 2015 bis 2018.
• Schätzung und Prognose der Marktgröße des vietnamesischen Rechenzentrumsmarktes von 2019 bis 2025 und der Wachstumsrate bis 2025.
• Um den vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt basierend auf Lösung, Typ, Endbenutzer, Unternehmen und regionaler Verteilung zu klassifizieren und zu prognostizieren.
• Um eine dominante Region oder ein dominantes Segment auf dem vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt zu identifizieren.
• Identifizierung von Treibern und Herausforderungen für den vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt.
• Um Wettbewerbsentwicklungen wie Erweiterungen, Produkteinführungen, Fusionen und Übernahmen usw. auf dem vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt zu untersuchen.
• Um das Profil führender Akteure auf dem vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt zu identifizieren und zu analysieren.
• Identifizierung der wichtigsten nachhaltigen Strategien, die von Marktteilnehmern auf dem vietnamesischen Rechenzentrumsmarkt verfolgt werden.

SDKI führte für diese Studie sowohl Primär- als auch umfassende Sekundärforschung durch. Zunächst erstellte SDKI eine Liste von Dienstanbietern im ganzen Land. Anschließend führte SDKI Primärforschungsumfragen mit den identifizierten Unternehmen durch. Im Rahmen des Interviews wurden die Befragten auch nach ihren Mitbewerbern gefragt. Durch diese Technik könnte SDKI die Diensteanbieter einbeziehen, die aufgrund der Beschränkungen der Sekundärforschung nicht identifiziert werden konnten. SDKI analysierte die Dienstanbieter, Anbieter und die Präsenz aller wichtigen Akteure im ganzen Land.

Wichtigste Zielgruppe:
• Rechenzentrumsdienstleister, Anbieter und andere Interessengruppen other
• Regierungsstellen wie Regulierungsbehörden und politische Entscheidungsträger
• Organisationen, Foren und Allianzen im Zusammenhang mit Rechenzentren
• Marktforschungs- und Beratungsunternehmen

Die Studie ist nützlich, um Antworten auf mehrere kritische Fragen zu geben, die für die Interessengruppen der Branche wie Dienstleister, Lieferanten, Partner, Endverbraucher usw. wichtig sind, und ermöglicht es ihnen, Investitionen zu planen und Marktchancen zu nutzen.

Berichtsumfang:
In diesem Bericht wurde der Markt für Rechenzentren in Vietnam zusätzlich zu den unten aufgeführten Branchentrends in folgende Kategorien unterteilt:

• Vietnam Rechenzentrumsmarkt, nach Lösung:
o IT-Infrastruktur
o Elektrische Infrastruktur
o Mechanische Infrastruktur
o Allgemeine Infrastruktur
o Andere

• Vietnamesischer Rechenzentrumsmarkt, nach Typ:
o Unternehmen
o Webhosting

• Vietnam-Markt für Rechenzentren nach Endbenutzerbranche:
o IT & Telekommunikation
o BFSI
o Gesundheitswesen
o Regierung
o Andere

• Vietnam-Rechenzentrumsmarkt nach Regionen:
o Süden
o Norden
o Zentral

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter: Vietnamesischer Markt für Rechenzentren

Veröffentlicht von:

SDKI Inc.

15/F Cerulean Tower, 26-1 Sakuragaoka-cho, 150-8512, Tokyo, Shibuya-ku, Japan
150-8512 Tokyo, Shibuya-ku
JP
Telefon: + 81 3 45720790
Homepage: https://www.sdki.jp/

Ansprechpartner(in):
SDKI Inc
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

The dynamic nature of business environment in the current global economy is raising the need amongst business professionals to update themselves with current situations in the market. To cater such needs, Shibuya Data Count provides market research reports to various business professionals across different industry verticals, such as healthcare & pharmaceutical, IT & telecom, chemicals and advanced materials, consumer goods & food, energy & power, manufacturing & construction, industrial automation & equipment and agriculture & allied activities amongst others.

4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute