Markt für kosmetische Chemikalien – Globale Branchenanalyse, wichtige Hersteller, Trends, Größe und Prognosen

„Der weltweite Markt für kosmetische Chemikalien wird im Jahr 2019 auf etwa 19,9 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird im Prognosezeitraum 2020-2027 voraussichtlich mit einer gesunden Wachstumsrate von mehr als 4,8% wachsen. Kosmetische Chemikalien sind eine Art synthetischer und natürlicher Chemikalien, die bei der Haarherstellung verwendet werden Pflegeprodukte, Haut- und Körperlotionen, Sonnenschutzmittel und andere Kosmetikprodukte Konservierungsstoffe wie Parabene, Benzylalkohol und andere sind sehr wichtige Chemikalien in kosmetischen Produkten, da sie die Haltbarkeit des Produkts erhöhen und das Wachstum von Bakterien und Pilzen verhindern in Forschung und Entwicklung durch prominente Marktteilnehmer, die Präferenz der Kunden für natürliche Inhaltsstoffe in Hautpflegeprodukten und zunehmende Investitionen von Unternehmen in technologische Innovationen der Branche dürften die Nachfrage ankurbeln Upgrade und Erweiterung ihrer Kapazitäten für die Produktion von Interlayer-Produktlinien in Massachusetts Produktionsstätte. Es wird jedoch erwartet, dass der technologische Fortschritt bei der Herstellung von Wirkstoffen für Kosmetika das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum 2020-2027 bremsen wird. Auch zunehmender Stress und Verschmutzungen, die zu Haarproblemen wie Schuppen, Haarausfall, Verfärbungen und anderen bei Jugendlichen führen, sind die Faktoren, die zu einem Anstieg des Verkaufs von Haarpflegeprodukten führen, der das Marktwachstum im Prognosezeitraum wahrscheinlich steigern wird.

Laden Sie ein Beispiel für diesen strategischen Bericht herunter: https://www.sdki.jp/sample-request-112104

Die regionale Analyse des globalen Kosmetische Chemikalien Marktes wird für Schlüsselregionen wie den asiatisch-pazifischen Raum, Nordamerika, Europa, Lateinamerika und den Rest der Welt berücksichtigt. Nordamerika ist die führende/bedeutende Region in der Welt in Bezug auf den Marktanteil aufgrund zunehmender Forschung und Entwicklung in diesem Sektor, ergänzt durch technologische Innovationen in den Bereichen Wirkstoffverarbeitung und kostengünstige Herstellung von Kosmetikchemikalien. Der asiatisch-pazifische Raum wird im Prognosezeitraum 2020-2027 voraussichtlich auch die höchste Wachstumsrate / CAGR aufweisen. Faktoren wie die Bevorzugung luxuriöser Produkte aufgrund des hohen verfügbaren Einkommens und des verbesserten Lebensstandards der Verbraucher würden lukrative Wachstumsaussichten für den Markt für kosmetische Chemikalien im gesamten asiatisch-pazifischen Raum schaffen.

Wichtige Marktteilnehmer, die in diesem Bericht enthalten sind, sind:
Cargill, Incorporated
BASF SE.
P&G Chemikalien
Firma Stepan
Evonik Industries AG
Croda International Plc
Genomatica, Inc
Bayer AG.
Lonza-Gruppe
Eastman Chemical Company

Ziel der Studie ist es, Marktgrößen verschiedener Segmente & Länder in den letzten Jahren zu definieren und die Werte für die kommenden acht Jahre zu prognostizieren. Der Bericht soll sowohl qualitative als auch quantitative Aspekte der Branche in jeder der an der Studie beteiligten Regionen und Länder berücksichtigen. Darüber hinaus enthält der Bericht detaillierte Informationen zu den entscheidenden Aspekten wie treibenden Faktoren und Herausforderungen, die das zukünftige Wachstum des Marktes bestimmen werden. Darüber hinaus enthält der Bericht auch die verfügbaren Investitionsmöglichkeiten für Interessengruppen auf den Mikromärkten sowie eine detaillierte Analyse der Wettbewerbslandschaft und des Produktangebots der Hauptakteure. Die detaillierten Segmente und Untersegmente des Marktes werden im Folgenden erläutert:

Nach Produkttyp:
Tenside
Weichmacher & Feuchtigkeitscremes
Filmbildner
Farbstoffe & Pigmente

Konservierungsstoffe
Emulgier- und Verdickungsmittel
Einweg-Additive
Andere
Nach Anwendung:
Hautpflege
Haarpflege
Bilden
Mundpflege
Düfte
Andere
Nach Region:
Nordamerika
UNS.
Kanada
Europa
Vereinigtes Königreich
Deutschland
Frankreich
Spanien
Italien
ROGEN

Asien-Pazifik
China
Indien
Japan
Australien
Südkorea
RoAPAC
Lateinamerika
Brasilien
Mexiko
Rest der Welt

Darüber hinaus werden für die Studie folgende Jahre berücksichtigt:

Historisches Jahr – 2017, 2018
Basisjahr – 2019
Prognosezeitraum – 2020 bis 2027

Zielgruppe des globalen Marktes für kosmetische Chemikalien in der Marktstudie:

Wichtige Beratungsunternehmen und Berater
Große, mittlere und kleine Unternehmen
Risikokapitalgeber
Value Added Reseller (VARs)
Wissensanbieter von Drittanbietern
Investmentbanker
Investoren

Lesen Sie mehr: Markt für kosmetische Chemikalien

Veröffentlicht von:

SDKI Inc.

15/F Cerulean Tower, 26-1 Sakuragaoka-cho, 150-8512, Tokyo, Shibuya-ku, Japan
150-8512 Tokyo, Shibuya-ku
JP
Telefon: + 81 3 45720790
Homepage: https://www.sdki.jp/

Ansprechpartner(in):
SDKI Inc
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

The dynamic nature of business environment in the current global economy is raising the need amongst business professionals to update themselves with current situations in the market. To cater such needs, Shibuya Data Count provides market research reports to various business professionals across different industry verticals, such as healthcare & pharmaceutical, IT & telecom, chemicals and advanced materials, consumer goods & food, energy & power, manufacturing & construction, industrial automation & equipment and agriculture & allied activities amongst others.

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute