Das Herz will singen – Heitere und besinnliche Gedichte

Friedrich W. Olpen will die Leser mit "Das Herz will singen" zum Komponieren neuer Arrangements anregen.

Diese neue Sammlung beinhaltet Gedichte, die sowohl besinnlich als auch heiter sind. Die Gedichte sind ursprünglich als neuzeitliche Texte zu volkstümlichen Melodien aus dem 18. Jahrhundert entstanden. Die Inhalte verstehen sich überwiegend aus der Sicht älterer Menschen und sind u.a. dazu gedacht, Komponisten des 21. Jahrhunderts zu neuen Arrangements anzuregen. Genossen werden können die Gedichte jedoch auch von Lesern, die mit dem Komponieren nichts am Hut haben. Die abwechslungsreichen Themen der Gedichte reichen von der Abendstimmung über Freundschaft und bergischn Mädchen bis zu einem bitteren Winter, Bier und Wein.

Wer nach ein wenig heiterer Unterhaltung sucht, ist bei der Sammlung "Das Herz will singen" von Friedrich W. Olpen an der richtigen Adresse. Der im Jahr 1935 in Bergisch Gladbach geborene Autor wuchs im Aggertal auf. Er ist seit 1974 wieder wohnhaft in Bergisch Gladbach. Der verheiratete Autor hat drei Kinder und ist von Beruf Industriekaufmann mit Schwerpunkt Marketing. Er hat sich schon in jungen Jahren neben der Berufsarbeit mit Gesang, Klavierspiel und Komponieren befasst. Hinzu kam das Schreiben von Liedtexten für die eigenen Kompositionen, aber auch für andere Komponisten. Bei tredition ist bereits auch sein Buch "Witze in Versen" erschienen.

"Das Herz will singen" von Friedrich W. Olpen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-31292-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
8 Besucher, davon 1 Aufrufe heute