Invasion im Schärengarten – Spektakuläre Science Fiction-Romance-Fortsetzung

Finn Askårt setzt mit dem zweiten Band der Reihe "Invasion im Schärengarten – An der Schwelle des Todes" die Geschehnisse aus "Blut und Tränen" fort.

Ulf Kellerson, der sich Helldiver nennt und Amelie Devereux mussten sich von ihrem Freund Thort Livström verabschieden, der in einem Gefecht getötet wurde. Demoralisiert und von Robotern gejagt fliehen sie in den Ljuskärrsberget Bunker, um sich dort von ihren seelischen Qualen zu erholen. Da der Winter heraufzieht, drängt Helldiver darauf nach Winterfjäll zu ziehen, um sich den Überlebenden dort anzuschließen. Sie treffen auf Jim Henderson und Akiko Hyundura, die sie auf ihrer Reise begleiten. Nach mehreren gefährlichen Kämpfen erreichen sie das Scandic Crown Hotel und befreien die Überlebenden, die sich in der Tiefgarage des Hotels vor den Robotern verschanzt hatten. Von Isabella Hedlund, die mit ihrem Draken Jet über der Insel abgeschossen wurde, erfahren sie von Helheim, einer Roboterfabrik auf der Insel.

Nachdem sie im Verlauf der spannenden Handlung des Romans "Invasion im Schärengarten – Blut und Tränen" von Finn Askårt das Werk vernichteten, geraten die Roboter in "Invasion im Schärengarten – An der Schwelle des Todes" in Aufruhr. Gemeinsam mit den Überlebenden müssen sie sich einer gewaltigen Roboterarmee stellen. Während Amelie von Zweifeln an Helldivers Liebe zu ihr geplagt wird, bekommt er eine schier unlösbare Aufgabe gestellt, der er sich allein stellen muss.

"Invasion im Schärengarten – An der Schwelle des Todes" von Finn Askårt ist die packende Fortsetzung von "Blut und Tränen", dem ersten Band aus der Reihe "Invasion im Schärengarten".

"Invasion im Schärengarten – An der Schwelle des Todes" von Finn Askårt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-19093-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute