70 Jahre im Wilden Westen – Das Leben des Kai May

Akono Schmidt beschreibt in der romanhaften Biografie "70 Jahre im Wilden Westen" das Leben eines vielseitigen Manns.

Kai May hat 70 gute Jahre hinter sich. Doch waren diese vielleicht zu gut? Er war Turner, Pfadfinder, Ruderer, Musiker, mal 68 und mal 100 Kilo schwer, Schifffahrtskaufmann, Werbeleiter, Betriebsrat, Liebhaber, zweifacher Ehemann, doppelter Vater – und politisch immer gegen den Strich gebürstet. Kai hat für die Zeit zwischen 1951 und 2021 eine ungewöhnliche Balance hinbekommen: Er war einerseits die Teilzeit-Führungskraft in einem global agierenden Unternehmen und zeitgleich bei vielen Auftritten in systemkritischen Musikbands anwesend.

Akono Schmidt schildert dieses bewegte und nie langweilige Leben in dieser neuen romanhaften Biografie überwiegend locker und flockig, manchmal auch bitter. Am Ende des rund 650 Seiten langen Buchs "70 Jahre im Wilden Westen" finden die Leser eine umfangreiche Liste mit Faktenchecks. Dort können die Leser mehr über verschiedene Themen, die im Buch angesprochen werden, erfahren, wie etwa darüber, was es mit der Entnazifizierung auf sich hatte, was hinter dem Bild-Phänomen steckt und mehr.

Akono Schmidt schreibt unter einem Pseudonym. Der Autor wurde 1951 in Hamburg geboren, ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und alles in allem ein glücklicher Mensch, der immer auch an andere denkt. Bei tredition ist von ihm bereits der Titel "Von Ziegen, vom Fliegen, vom Scheitern und vom Siegen" erschienen.

"70 Jahre im Wilden Westen" von Akono Schmidt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-31352-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute