Angular vs. React: Seite-an-Seite-Vergleich

Ein kurzer Überblick über React vs. Angular
Beginnen wir mit der Definition von React Web Development und Angular.

Was ist Angular?
Angular ist ein komponentenbasiertes JavaScript-Framework, mit dem Sie skalierbare Webanwendungen erstellen können. Zusätzlich zu den Kernfunktionalitäten enthält Angular eine Bibliothek von Features und Funktionen, die jeden Aspekt der Erstellung einer maßgeschneiderten Webanwendung betreffen. Zusätzlich zu den Entwicklungswerkzeugen bietet das Angular-Framework auch eine breite Palette von Werkzeugen zum Testen und Aktualisieren des Anwendungscodes, um diesen so zu manipulieren, dass er wie gewünscht und gemäß den Richtlinien funktioniert. Eines der besten Dinge an Angular ist, dass es Ihnen bei der Skalierung von kleinen Single-Page-Webanwendungen bis hin zu komplexen und hoch integrierten Anwendungen auf Unternehmensebene helfen kann.

Zu den besonderen Vorzügen von Angular gehört, dass es den Aktualisierungsprozess rationalisiert und beschleunigt. Ergo, das Aktualisieren einer auf Angular aufgebauten Anwendung ist mit minimalem Aufwand verbunden. Die Architektur von Angular basiert auf dem Model-View-Controller (MVC)-Framework. Dies impliziert, dass ein Entwickler oder Programmierer leicht innovative Ideen umsetzen kann, während er Webanwendungen mit Angular erstellt. Einer der kritischen Nachteile von Angular ist die Verwendung des Document Object Model (DOM). Mit DOM wird bei Aktualisierungen die gesamte HTML-Struktur hinter der Anwendung von Anfang an kompiliert, was die Ladezeit erhöht.

Was ist React?
Bei Angular vs. React besteht der grundlegende Unterschied darin, dass React eine exklusive Bibliothek von Komponenten und Elementen ist, die mit einer On-View-Architektur aufgebaut ist. React ist bei Facebook sehr beliebt, nicht nur weil es von dem Social-Media-Giganten entwickelt wurde, sondern weil React dem Entwickler mehr Freiheit gibt als Angular. Abgesehen davon ist React keine gute Option für die Erstellung einer Anwendung, die auf der MVC-Architektur basiert. Das liegt daran, dass dieses Framework die Aspekte Model und Controller nicht abdeckt. Bei der Wahl zwischen React oder Angular müssen die Programmierer ihre Anforderungen festlegen, da React über ein virtuelles DOM verfügt, das den Lade- und Kompilieranteil deutlich reduziert.

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute