Neuer Immobilienreport für München Allach

Auswertung der über 450 Verkaufsangebote aus dem letzten Jahr

Allach ist ein Stadtteil im Nordwesten Münchens mit dem Image einer einfachen und familienfreundlichen Wohngegend. Das Stadtteilbild ist im Gegensatz zu den inneren Stadtteilen zu einem guten Teil von ländlichen Strukturen geprägt, die Bebauung ist vorwiegend durch Ein-, Zweifamilien- und Reihenhäuser gekennzeichnet. Mehrgeschossige Siedlungen gibt es zwar auch, allerdings eher eingeschränkt im südlichen Teil. Eine wesentliche Bedeutung hat Allach auch als Industriestandort. Mehrere bedeutende Firmen haben hier ihren Sitz. Insgesamt ist Allach ein vorteilhaftes Wohngebiet mit den Vorzügen der Großstadt und bietet gleichzeitig eine nette ländliche Atmosphäre mit viel Grün und Freizeitflächen.

Immobilienpreise Allach (Preise im Angebot, Juni 2020 bis Juni 2021, statistische Mittelwerte):

Häuser Allach:
In den vergangenen zwölf Monaten wurden für München Allach insgesamt 137 Hausverkaufsangebote erfasst, davon handelte es sich bei rund einem Drittel um Neubauobjekte. Die Preise bewegten sich bei Einfamilienhäusern im Wohnflächenbereich 120 m² bei durchschnittlich 975.000 €, im Bereich 150 m² bei 1,25 Mio. € und im Bereich 200 m² im Schnitt bei 2,25 Mio. €. Bis 150 m² bewegte sich der Quadratmeterpreis im Schnitt bei gut 8.000 € pro m², bei größeren Objekten um die 200 m² waren eher 10.000 € pro m² anzutreffen. Das lässt sich bei größeren Objekten zum Teil auf wesentlich größere Grundstücke zurückführen, was umgeschlagen auf die Wohnfläche einen höheren Preis pro m² bedingt. Im Segment Doppelhaushälfte bewegten sich Objekte bis 150 m² im Durchschnitt bei etwa 1 – 1,2 Mio. €, im Bereich 180 m² Wohnfläche waren dann eher Preise um die 1,5 – 1,7 Mio. € anzutreffen. Und im Segment Reihen-/Reiheneckhaus gab es häufig Angebote im Bereich 120 m² für durchschnittlich 850.000 € und im Bereich 150 m² für durchschnittlich 1,15 Mio. €.

Eigentumswohnungen Allach:
Der Wohnungsmarkt bot 284 Objekte, wobei über die Hälfte als neu gebaut inseriert waren. Während der Quadratmeterpreis für Wohnungen aus dem Bestand bei durchschnittlich 7.800 € pro m² lag, bewegte sich dieser für Neubauwohnungen im Mittel bei 8.700 € pro m². Preislich war damit für eine 75 m² Wohnung gebraucht mit rund 600.000 € zu rechnen, als Neubau mit und 650.000 €. Über 100 m² waren Preise unter 1 Mio. € selten, meist reichten die Preise bis 1,2 Mio. €, bis 1,6 Mio. € an der Spitze.

Grundstücke Allach:
33 Grundstücke befanden sich im letzten Jahr im Verkauf. Der durchschnittlich verlangte Quadratmeterpreis bei Wohngrundstücken für Einfamilienhausbau lag bei etwa 2.200 € pro m².

"Allach hat sich als Wohnlage auch durch die Grünanlagen entlang der Würm sehr gut entwickelt. Betrachtet man die Immobilienpreise in München, so sind sie in Allach aktuell noch halbwegs bezahlbar und es lassen sich manchmal durchaus schöne Häuser zu vernünftigen Preisen finden", sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Statistik der IMV Marktdaten GmbH. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Rainer Fischer Immobilien

Rotkreuzplatz 2a
80634 München
Deutschland
Telefon: 089/131320
Homepage: http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Ansprechpartner(in):
Rainer Fischer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Die Immobilienbewertung und die jeweilige Werbestrategie ist hier noch Chefsache. Seit Bestehen wurden über 700 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sechs verschiedenen Internetplattformen und ist auch bereit neue Wege in der Vermarktung von Immobilien zu gehen, bzw. zu testen. Telefonische Erreichbarkeit ist von 8-20 Uhr sichergestellt, alle festen Mitarbeiter sind gelernte Kaufleute. Laut einer in 11/2007 durchgeführten Umfrage, schätzen die bestehenden Kunden die bestehenden Eigenschaften „schnell, freundlich und professionell" bei diesem Maklerunternehmen am meisten.

Informationen sind erhältlich bei:

Email: rainer@immobilienfischer.de
Homepage: www.immobilienbesitzer-muenchen.de
Berufsaufsichtsbehörde: Kreisverwaltungsreferat 80466 München
USt.-ident.-nr.:DE177578786
Berufskammer: IHK München
Ansprechpartner für die Presse: Rainer Fischer
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute